FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

Publikum vor der Green Stage

Radio FM4

Am FM4 Frequency geht’s immer auch ums Drumherum!

Bei einem Festival geht’s nicht ausschließlich um die Musik, sondern auch ums Drumherum. Ums gemütliche Camping, saubere Klos und Duschen, den nahegelegenen Fluß zum Plantschen. Und den ganzen Spaß, den man sonst noch haben kann.

Wir starten am Dienstag mit dem bewährten Welcome Service ins Festival, FM4-Musik in ansprechender Lautstärke direkt beim Eingang zum Festivalgelände, von frühmorgens um acht bis zur ersten Band auf der Hauptbühne.

Am Kerngelände eröffnen wir den Hopfengarten mit den Schönbrunner Gloriettenstürmern, die sich dort um 14.30 Uhr vor die erste Band drängeln und damit zum eigentlichen Eröffnungsact küren.

Shoppen und Peckerl-Picken am FM4 Stand

Wer zu wenig Gewand eingepackt hat, kann sich beim FM4-Stand mit neuen Shirts, Hoodies, Regenjacken oder Sonnenbrillen versorgen. Pickerl, Poster und Peckerl sind gratis. Apropos: Stuart Freeman wird am Mittwochnachmittag höchstpersönlich den Guest-Tattoo-Artist geben und eure nackte Haut mit den Tattoos ohne Reue von Sam Rulz verzieren.

FM4 Peckerl

Radio FM4

Peckerl Pickerl, Saison 2017

Hashtagprinter und Postkarten

Auch der Hashtagprinter ist wieder mit dabei: Einfach eure besten Fotos mit #fm4stand markiert auf Twitter oder Instagram posten und den Ausdruck gratis am FM4-Stand abholen.

Das geht auch mit den Fotos, die im Green Screen entstehen, wo ihr die Wahl zwischen Tausenden Hintergrundbildern habt, von denen das eine oder andere auch die Eltern zu Hause beruhigen wird.

Denn die Bilder könnt ihr ihnen gleich als Postkarte schicken - oder jenen bedauernswerten FreundInnen, die nicht mitgekommen sind.

Der FM4 Stand am Nova Rock

Fabian Krempus

Da findest du uns und Peckerl, Pickerl ... am FM4-Stand!

Wer Botschaften für die Mitfeiernden oder Bands hat, kann sie auf unsere Sprechblasen schreiben, und wer dringend was braucht oder zu verschenken hat: Es gibt das „Gelbe Brett“: die FM4-Nachbarschaftshilfe - wie in jedem ruralen Supermarkt, der etwas auf sich hält.

Das FM4 Frequency im Radio

Daheimgebliebene und alle, die zu faul sind, den Campingplatz zu verlassen, müssen auf fast nichts verzichten. Wir berichten quer durchs Programm vom Festival, interviewen jede Menge Bands und schauen auch drauf, möglichst viele Konzerte aufzuzeichnen.

Höhepunkt des Programmes wird am Donnerstag von 17 - 23 Uhr eine Livesendung aus dem Green Park St. Pölten mit Nina Hochrainer am Mikrofon und - wenn alles nach Plan funktioniert - dem einen oder anderen vollständigen Konzert direkt von der Frequency-Bühne auf dein Endgerät.

Und in der Woche drauf legen wir noch ein Schäuferl nach: Von 21. bis 23. August gibt es wieder die Langen Nächte des FM4 Frequency mit jeder Menge Konzerten von 1 bis 3 Uhr nachts.

Aktuell:

Werbung X