FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

Brand New

Brand New!

Die Neuvorstellungen der Woche: Banfi - „She Comes Home“ | Stereoface - „You Ain’t Old Enough“ | Superfood - „Unstoppable“ | Jake Bugg - „How Soon the Dawn“

Banfi - „She Comes Home“

FM4 Charts: Jeden Samstag von 17 bis 19 Uhr auf FM4 und nach der Sendung online

Kennt noch kaum ein Mensch, die Ostlondoner Band Banfi - das wird sich bald ändern. 2012 ist das Projekt als Solo-Unternehmung von Mastermind Joe Banfi gestartet, nach einigem erfolgreichen Rauschen im Walde hat der Mann dann ein echtes Trio daraus geformt. 2018 soll das Debüt-Album von Banfi erscheinen, auf der Vorabsingle bringen die drei Herren schon mal süßlich-lasziven Indie-Pop mit dezentem elektronischen Unterbau. Passt im Regal gut neben The 1975 und Phoenix.

Stereoface - „You Ain’t Old Enough“

Die steirische Band Stereoface ist lange schon dabei, hat’s in der jüngeren Vergangenheit aber etwas stiller angehen lassen. Im November soll unter dem Titel “Jaws” endlich wieder ein neues Album der Band erscheinen - nach dem Song “Baby Be My Valium” gibt’s jetzt mit “You Ain’t Old Enough” einen neuen Vorboten. Wieder ein geiler Blues-Rock-Schunkler, mit ordentlich Sixities und verspukter Psychedelik im Tank. Schleicht, kickt.

Superfood - „Unstoppable“

Mit seinem demnächst erscheinenden, zweiten Album “Bambino” hat sich das englische Duo Superfood, wie’s scheint, ein bisschen neu erfunden. Nach dem hingerotzten Brit/Indie-Rock des Debüts geht’s jetzt etwas geschmeidiger und smoother zur Sache. Der Song “Unstoppable” ist die dritte Single und orientiert sich an Dub, Reggae, den Gorillaz und samplet einen Song der Ska-Legende Prince Buster. Groovet und schaukelt bestens.

Jake Bugg - „How Soon the Dawn“

Wie ist da so, wenn eine Beziehung zu Ende geht? Oder langsam, langsam sich das Verblassen abzeichnet? Viele sehr schöne Lieder gibt es zu dem Thema, Jake Bugg fügt ein neues hinzu. Er tut das hier zärtlich, sachte, nostalgisch-folky gefärbt wie selten zuvor in seiner Krarriere. Jake Bugg weiß, dass wenn die eine Türe zugeht, eventuell sich anderswo ein Fenster öffnet. Verträumt, verschlafen, Sehnsuchtshit.

Abstimmung wird geladen...

Aktuell: