FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

Brand New

Die Neuvorstellungen der Woche: Dives - „Shrimp“, Rin - „Vagabundo“, Salute ft. Gabrielle Aplin - „That Girl“ und The Crispies - „Easy“.

Dives - „Shrimp“

Im November erscheint die erste EP von Dives, porduziert hat der nie faule Wolfgang Möstl, die aktuelle Single bringt schon einmal gut beschwingten Gitarren-Indie. Der Bass federt elastisch, supercatchy “Uhhhhuh”-Gesang, ein topansteckender Surfpop-Hit, wunderliche Musik für ein besseres Morgen. Das Wiener Trio wird man sich merken wollen.

Rin - „Vagabundo“

“Eros” heißt das kürzlich erschienene von RIN, die Platte ist eine schwer wechselhafte Angelegenheit geworden. Mal top, mal Flop. Den Ruf als etwas schwächerer Yung Hurn wird der Rapper nicht los, der Track “Vagabundo” ist ein knackiger, topsolider Partykracher. Cloup Rap im Nebel, Autotune bis zum Anschlag, ein Text über das wilde Leben und die ewige Feierlaune. Knallt gut.

Rin - Vagabundo

Salute ft. Gabrielle Aplin - „That Girl“

salute legt die Latte wieder mal hoch. Der immer noch recht junge Mann ist einer der versiertesten und besten Beatschmiede der Gegenwart - nicht bloß Österreich. Mit der Sängerin Gabrielle gelingt dem Produzenten ein chromblinkender Hit fürs Schlafzimmer, digitale Soul aus der Edelmanufaktur, R’n’B für die Zukunft, aus der Zukunft.

The Crispies - „Easy“

Die Crispies feiern wieder einmal die pure Magie von gutem, alten Rock’n’ Roll. Rein in die speckige Lederjacke und die geilen Stiefel, rauf aufs Moped. Ein elektrisierendes Gitarrenriff, übellauniger Singsang, ein Überhit für die Indiedisco. Magnetisch, hypnotisch. Das Leben endlich wieder einmal als “Yeah!” begreifen. Abfahrt.​

FM4 Charts: Jeden Samstag von 17 bis 19 Uhr auf FM4 und nach der Sendung online

Abstimmung wird geladen...

mehr Musik:

Aktuell:

Werbung X