FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

Ute Bock

APA/ROBERT JAEGER

In Memoriam Ute Bock: FM4 Doppelzimmer aus dem Jahr 2005

Die Flüchtlingshelferin Ute Bock ist nach kurzer, schwerer Krankheit am Freitag im 76. Lebensjahr im Ute-Bock-Haus in Wien-Favoriten verstorben. Wir wiederholen ein Gespräch mit Frau Bock aus dem Jahr 2005.

Elisabeth Scharang traf Ute Bock im Jahr 2005 für die Sendung „FM4 Doppelzimmer“. Frau Bock erzählte von ihrer Arbeit, warum sie ihr Leben dem Wohlergehen anderer gewidmet hat und wie sie zu einer eigenen Familiengründung stand. Eine besondere Frau mit unglaublicher Energie und einer großen Portion Sturheit. Das Interview ist noch immer von unangenehmer Aktualität. Mit Einblicken in das private Leben einer besonderen Frau.

FM4 Doppelzimmer mit Ute Bock:

Ute Bock im FM4 Doppelzimmer mit Elisabeth Scharang (2005)

Diese Sendung gibt es auch als FM4 Interview Podcast zum Download.

Links:

mehr Politik:

Aktuell:

Werbung X