FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

Eine Spielescreenshot von dem Spiel Monster Hunter World

Capcom

Spielekammerlshow

Ist „Monster Hunter: World“ so gut wie sein Ruf?

Das AAA-Game hat gute Chancen ein echter Hit zu werden. Wir wollen wissen was es wirklich kann und gehen in der FM4 Spielekammerl-Show im frisch veröffentlichten Open World Game auf Monsterjagd!

von Christian Stipkovits

Im asiatischen Raum ist die „Monster Hunter“-Reihe so populär, dass sogar ein Manga dazu produziert wurde. Hierzulande ist das Spiel eher weniger bekannt. Das könnte sich aber durch die Veröffentlichung von „Monster Hunter: World“, dem sechsten größeren Game der Reihe, ändern.

„Monster Hunter: World“ erscheint am 26. Jänner

Der erste Eindruck - noch vor dem offiziellen Release: Das Spiel sieht gut aus. Die Grafik ist hochauflösend. Der Dschungel mit hohen Gräsern, riesigen Bäumen, Kleingetier und natürlich den reptilartigen Monstern detailliert gerendert. Bis zu vier Spieler können gemeinsam Kämpfe gegen riesige Kreaturen bestreiten, um Waffen, Rüstungen und mehr zu verbessern.

Die Vorab-Kritiken sind jedenfalls großteils positiv: „Gelungene Monsterjagd für Anfänger und Profis“ liest man, ebenso wie „Monsterjäger in Topform“ und auch die Punkte-Bewertungen des Spiels sind beeindruckend.

Eine Spielescreenshot von dem Spiel Monster Hunter World

Capcom

Wir probieren’s aus: Ist „Monster Hunter: World“ so gut wie sein Ruf?

Heute, am Tag des Releases von „Monster Hunter: World“ werden wir in der FM4 Spielekammerl-Show das Game zum ersten Mal gründlich testen. Gemeinsam mit Twain Hug und Jana Fischer gehen wir heute auf unserem Twitch Kanal auf Monsterjagd . Schau rein - heute ab 17.00 Uhr auf Twitch

Ihr könnt dabei sein, und im Chat mit uns reden, ein Platz für unseren Einsatztrupp ist sogar noch frei.

mehr Game:

Aktuell: