FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

Brand new

FM4

brand new

Brand new!

Die Neuvorstellungen der Woche: Pressyes - „Hideaway“ | Tents - „Sabbatical“ | Molly - „No Soul Will Remember“ | Steaming Satellites - „Shout It Out“

FM4 Charts: Jeden Samstag von 17 bis 19 Uhr auf FM4 und nach der Sendung online

Pressyes - „Hideaway“

„Ja“ drücken und neue Musik hören, in diesem Fall von Pressyes. Hinter diesem Namen steckt der aus Oberösterreich stammende Musiker René Mühlberger. René wurde als Sänger, Gitarrist und insgesamt Mastermind der Indierock-Band Velojet bekannt. René Mühlberger war aber etwa auch Live-Gitarrist des deutschen Musikers Clueso. Seit einem Weilchen arbeitet Mühlberger nun schon an seinen ‚psychedelic pop tunes‘. Nach den Songs „Touch The Sky“ und „On The Run“ hören wir nun „Hideaway“. Das Pressyes-Album kommt im Mai.

Tents - „Sabbatical“

Tents sind Clemens Posch, Lukas Kulterer und Paul Stöttinger. Ob die Wiener Band gerne in Zelten schläft, ist nicht bekannt, aber, dass das Debutalbum des Trios in Kürze erscheint, schon. „Sabbatical“ ist der Vorbote zum Longplayer der Tents, der den Titel „Stars On The GPS Sky“ trägt. In „Sabbatical“ rät uns die Band augenzwinkernd, zwecks Selbstfindung den Kilimanjaro zu besteigen, einen Malkurs in Florenz zu belegen oder im Kajak über das Meer zu paddeln. Tents ist Damon Albarn meets Brian Eno - und noch viel mehr.

Molly - „No Soul Will Remember“

Das Duo Molly wurde laut eigenen Angaben an einem nebeligen Novembernachmittag inmitten der Tiroler Berglandschaft gegründet. ‚Nebelverhangen‘ und verwaschen klingen dann auch die Gitarren, Synthesizer und Stimmen der Band, die mit ihrer Mischung aus Shoegaze und Dreampop auch über die Grenzen von Österreich hinaus ankommt. Molly sind Lars Andersson und Phillip Dornauer. Mit „No Soul Will Remember“ haben Molly einen neuen Song veröffentlicht. Wir warten sehnsüchtig auf das Debutalbum.

Steaming Satellites - „Shout It Out“

Die Indierocker Steaming Satellites sind zurück mit einem neuen Album. „Back From Space“ ist bereits der fünfte Longplayer der Satellites. Aus dem weiten All haben sie vor allem eines mitgebracht: eine poppige Leichtigkeit, die man so vom Salzburger Trio noch nicht gehört hat. Der neue Song „Shout It Out“ lag eine ganze Weile in der Schublade. Die Steaming Satellites rund um Sänger/Gitarrist Max Borchardt wurden vor dreizehn Jahren gegründet und nannten ihr erstes Album „Neurotic Handshake At The Local Clown Party“.

Abstimmung wird geladen...

mehr FM4 Charts:

Aktuell: