Standort: fm4.ORF.at / Autorenbereich von Todor Ovtcharov

Musik, Film, Heiteres

Todor Ovtcharov

Der Low-Life Experte

24.08.2016
Taj Mahal

Taj Mahal zweiter Hand

„Siehst du das Haus dort? Ein riesiges Haus, Bruder, ein ganzer Palast! In unserem Dorf nennen wir es Taj Mahal. Das Haus gehört Menschen, die ihr Geld in Österreich verdienen.“

5 Kommentare

17.08.2016
Lotto

Das große Glück

Lottospielen und die Hoffnung auf Reichtum. Oder: als Tante Goschka verschwand.

10.08.2016
Olympische Flagge

Das olympische Prinzip

Warum man mich "Calgary" genannt hat und was ich von den olympischen Spielen gelernt habe.

03.08.2016
der Schrei von Munch

Don't lose your soul

Haben die Terroristen ihr Ziel erreicht? Unser gewohntes Leben in Angst zu versenken? Und die Angst isst langsam unsere Seelen auf?

27.07.2016
pokemon go

Virtuelle Köder

Mein Freund Krum verlässt eigentlich nie seine Wohnung. Aber jetzt hat er begonnen Pokémon Go zu spielen und schon ist sein Gesicht gar nicht mehr so bleich.

20.07.2016
Fähre nach split

Die schönste Höllenfahrt

Letzten Freitag haben wir das schlechtestmögliche Wetter für eine Reise nach Kroatien erwischt, aber im Vergleich zu den Menschen in Nizza und in Istanbul ging es uns prächtig.

13.07.2016
Cristiano Ronaldo und Gareth Bale

Spielende Frisuren

Kuriose Frisuren haben bei der Euro 2016 eine wichtige Rolle gespielt. Das wirkt sich auch auf die Fans und den Frisörberuf aus.

06.07.2016
Kuttelsuppe

Kuttelsuppe

Verlieren wir etwas, wenn wir gewinnen? Das ist die Frage, die sich viele Europäer nach dem Brexit-Referendum stellen. Ich stellte sie mir auch vorgestern.

29.06.2016
Pool

Balconing

Es gibt keine Zweifel, dass der der Brexit ganz Europa überrascht hat. Am meisten überrascht schienen aber die Briten selbst zu sein.

22.06.2016
Christos Floating Piers

Der Verpacker

Der Künstler Christo ist heute, nachdem der Ruhm des Fußballspielers Hristo Stoitschkov nachgelassen hat, der vielleicht bekannteste Bulgare der ganzen Welt. Sein neues Projekt "The Floating Piers" wird gerade von der ganzen artistischen Welt bewundert.

15.06.2016
Fußballtor

Kopf hoch!

Ich würde gerne alle Österreicher wegen der Niederlage gegen Ungarn beruhigen. Bulgarien hat auch mal 0:9 gegen Ungarn verloren. Und die bulgarische Fußballnationalmannschaft hat schon mal das Semifinale einer WM erreicht.

08.06.2016
Zaun

Der gestohlene Zaun

An der bulgarisch-türkischen Grenze sind Zaunelemente gestohlen worden. Jetzt rätselt man, was damit passiert sein könnte.

01.06.2016
Schild Haydn Park

"Non Omnis moriar"

Ich habe letztes Wochenende den 12. Bezirk verlassen, wo ich vier Jahre gewohnt habe. Ist das Viertel mit dem im Grillrauch versunkenen Haydnpark jetzt für immer weg?

25.05.2016
Blauer und Grüner Balken

Die Zeit ist in uns

Seit einer halben Stunde höre ich mir Tihomirs Wutrede an. Das Ergebnis der Bundespräsidentenwahl treibt ihn zur Weißglut. Dabei wollte ich ihn doch nur um Hilfe bei meiner Übersiedelung bitten.

18.05.2016
Siegerlied beim ESC

Patriotische Pflicht

Der ESC ist ein eigenartiger Event! Alle sagen, dass die Lieder scheiße sind, dass es langweilig ist und dass die Message stark politisiert ist. Trotzdem schauen alle und sind stolz, wenn ihr Land gewinnt.

11.05.2016
Klatschende Hände

Working Class Hero

Ich hab schon immer gewusst, dass Bier gut mit politischen Reden zusammenpasst. Ohne Bier bleiben politische Reden irgendwie trocken. Es ist ganz anders, wenn man Bier trinkt, Würstel isst und mit dem Leben unzufrieden ist.

04.05.2016
Menschen mit Selfiestick

Selfieintegration

Mir kommt es vor, dass das Wort "Integration" das meistverwendete Wort des letzten Jahres war. Vielleicht wurde nur das Wort "Selfie" noch öfter gebraucht.

27.04.2016
Norbert Hofer

Dem Sieger zugute

Da ich bei den vergangenen Wahlen nicht wählen durfte, möchte ich mit dem Artikel hier den freiheitlichen Kandidaten bei der Stichwahl gerne unterstützen. Denn alle Ausländer sind Gauner und Verbrecher. Allen voran natürlich ich.

20.04.2016

Ansprüche

Es ist nicht leicht eine Wohnung in Wien zu finden.

13.04.2016
Youtube Still gefesselte Hände

Batkas Grenzwächter 2

Wieder hat sich eine Gruppe bulgarischer Krimineller zu einer selbsternannten Grenzwächter-Truppe formiert. Premierminister Borissow war ihnen dankbar.

Storys von Todor Ovtcharov