Standort: fm4.ORF.at / Autorenbereich von Todor Ovtcharov

Musik, Film, Heiteres

Todor Ovtcharov

Der Low-Life Experte

Die Zeit ist in uns

Seit einer halben Stunde höre ich mir Tihomirs Wutrede an. Das Ergebnis der Bundespräsidentenwahl treibt ihn zur Weißglut. Dabei wollte ich ihn doch nur um Hilfe bei meiner Übersiedelung bitten.

18.05.2016
Siegerlied beim ESC

Patriotische Pflicht

Der ESC ist ein eigenartiger Event! Alle sagen, dass die Lieder scheiße sind, dass es langweilig ist und dass die Message stark politisiert ist. Trotzdem schauen alle und sind stolz, wenn ihr Land gewinnt.

11.05.2016
Klatschende Hände

Working Class Hero

Ich hab schon immer gewusst, dass Bier gut mit politischen Reden zusammenpasst. Ohne Bier bleiben politische Reden irgendwie trocken. Es ist ganz anders, wenn man Bier trinkt, Würstel isst und mit dem Leben unzufrieden ist.

04.05.2016
Menschen mit Selfiestick

Selfieintegration

Mir kommt es vor, dass das Wort "Integration" das meistverwendete Wort des letzten Jahres war. Vielleicht wurde nur das Wort "Selfie" noch öfter gebraucht.

27.04.2016
Norbert Hofer

Dem Sieger zugute

Da ich bei den vergangenen Wahlen nicht wählen durfte, möchte ich mit dem Artikel hier den freiheitlichen Kandidaten bei der Stichwahl gerne unterstützen. Denn alle Ausländer sind Gauner und Verbrecher. Allen voran natürlich ich.

20.04.2016

Ansprüche

Es ist nicht leicht eine Wohnung in Wien zu finden.

13.04.2016
Youtube Still gefesselte Hände

Batkas Grenzwächter 2

Wieder hat sich eine Gruppe bulgarischer Krimineller zu einer selbsternannten Grenzwächter-Truppe formiert. Premierminister Borissow war ihnen dankbar.

06.04.2016

Völkerball

Gestern spielte eine Gruppe von Jugendlichen im Park "Völkerball". Sie waren wahrscheinlich Flüchtlinge und sprachen unterschiedliche Sprachen. Ich habe seit der Grundschule niemanden mehr gesehen, der Völkerball spielt. Ich selbst habe es immer gehasst.

30.03.2016
Grenzschild Liechtenstein

Die Liechtensteiner Grenzaffäre

Mir kommt vor, jedes zweite Liechtensteiner Auto ist ein Porsche. Vielleicht wurde unser bescheidener Renault deshalb an der Grenze angehalten und unsere Papiere wurden sorgfältig überprüft.

23.03.2016
Blumen werden in Brüssel niedergelegt

Achtsam gegen Dummheit

Wenn etwas so Schreckliches wie die Anschläge in Belgien passiert, wird unsere Gesellschaft von Angst, Selbstmitleid, Aggression und Dummheit erfasst. Die ersten drei lasse ich unkommentiert, aber Dummheit darf man nicht vernachlässigen.

16.03.2016
Azis früher

Wohin bewegt sich die Musik?

Laut New York Times-Liste ist Bulgariens größter Popstar derzeit Azis.

09.03.2016
Torte

Trau keinem über 30

Gestern, am Weltfrauentag, bin ich 30 geworden. 30 ist eine ernsthafte Zahl.

02.03.2016
Leonardo Di Caprio

Leo, der Fanatiker

"Auge um Auge, Zahn um Zahn" - das ist die Formel von "The Revenant", der Leonardo DiCaprio endlich seinen ersten Oscar beschert hat. Und was hat das nun mit Donald Trump und IS zu tun?

24.02.2016
Quad

Batka, der Grenzwächter

Der "Batka" ist ein typischer Vertreter der bulgarischen Street-Kultur. Die Vorbilder der "Batkas" sind die Versicherungsbeamten der 1990er Jahre, die mit Baseballschlägern herumgingen und dazu bereit waren, jeden, der sich nicht versichern lassen wollte, zusammenzuschlagen.

17.02.2016
Kloschüssel

Der Vorletzte

Vedad schaut mich skeptisch an, als ich ihm sage, dass er Ausländer als Arbeiter einstellen könnte. "Das wird nicht gehen, mein Freund! Ein Arbeiter braucht Qualifikationen. Oder glaubst du, dass Kloputzen so leicht ist?"

10.02.2016
Horst Fuchs vom Teleshopping

Teleshoppingsuperstar

Horst Fuchs wusste, dass man mit ein bisschen Witz alles verkaufen kann. Auch V-Hobel.

03.02.2016
Buddha Statue in Nepal

Erleuchtung

Vom Treffen mit dem Nepalesen Lama, der gerne rappt und der großen Liebe wegen nach Österreich gekommen ist.

27.01.2016

Die verdammten Tolerasten

Tolerast ist ein neues Unwort, das regelmäßig in diversen Internetforen in ganz Osteuropa verwendet wird.

20.01.2016
Augenpaar mit Glitterschminke

Herausputzen

Viel Schminke und hohe Schuhe bei der Turbofolkparty, betont lässige Bärte und Vintagelook bei den Hipstern.

13.01.2016
Adler

Sexmob

Neulich rief M.s Mutter sie an, um sie zu vor den "geilen Flüchtlingsmännern" zu warnen.

Storys von Todor Ovtcharov