1/2 pint

Eine vierköpfige Punkrockband aus dem niederösterreichischen Gmünd.
Once upon a fucking Time

1/2 pint über sich

Zitat: "Punkrock! Was ist das? Das war wohl die häufigste Frage die den Jungs von (1/2 pint) gestellt wurde, als sie mit schelmischem Grinsen im Gesicht Gehörschutz und Dosenbier in der Nachbarschaft verteilten.

Die Punkband von „nebenan“ versetzte das idyllische Dörfchen Weikertschlag im Niederösterreichischen Waldviertel in Angst und Schrecken, als dessen Einwohner anstatt fröhlichen Volkloreklängen, die schnellen Kicks von Trandy Andys Drumset und verzerrte Gitarrensounds wahrnehmen mussten.

Doch letztendlich war alles nur halb so wild, denn die 4 jungen Niederösterreicher eroberten mit Lichtgeschwindigkeit die Herzen des Publikums. Neben reichlicher Bühnenerfahrung bringen (1/2 pint) bei jedem ihrer Gigs neue Showeinlagen und das Wichtigste, eine gehörige Portion Spaß mit auf die Bühne.

Tja, was soll man da noch großartig sagen? Einfach einloggen auf www.halfpintrock.at und so schnell wie möglich eine ihrer nächsten Shows besuchen oder buchen!

P.S.: (1/2 pint) ist überall dort anzutreffen wo´s laut und abgefahren ist!"

Neueste Nachricht von 1/2 pint:

peterpunk1981 | 23.Jän.2006
Hi Volks!

Wir dürfen Euch alle herzlichst zu unserem Bandgeburtstag am 24.2.06 nach Bad Großpertholz einladen. Mit dabei sind auch unsere guten Freunde "RotteSoggen". Alle weiteren Infos zur Party auf www.halfpintrock.at. See ya

Facts:

aus Gmünd/NÖ | *2004
Mr. KJ (bass & backing vocals)
ChrisK (guitar)
TrandyAndy (drums)
PeterPunk (guitar & vocals)

Kontakt:

booking@halfpintrock.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
ttornado | vor 4104 Tagen, 20 Stunden, 51 Minuten
Hm
irgendwie hört man nur schlagwerk, voice, und bass raus, das müssts noch mal mastern, *guitar follows the end*
is nice, gute laune, und die hab ich!!!!!  
furzenhuebler | vor 4107 Tagen, 15 Stunden, 48 Minuten
Video wäre wohl besser
dann käme der laut Pressetext von der Band rübergebrachte Spaß eher an. Denn wenn ich mir den schlecht gesungenen Text anhöre, kann ich relativ wenig Spaß erkennen - außer "fucking bitches" als Bezeichnung für Frauen soll witzig sein, was weiß ich.

Jungs, singt deutsch, dann wären eure Texte wahrscheinlich nicht mehr so spaßig.

Schade, dass hier vier Personen am Werk sind, die auch wahlberechtigt sind - drei mehr als ich. Sollte einem zu denken geben.

1 of 5 stars in iTunes