3rynnia

Eine Linzer Songwriterin mit musikalischen Einflüssen zwischen Metal, Elektronik und Chorälen präsentiert hier einen weiteren Song.
SIMY
(Effri Ben Affra Rework)
from the ongoing concept album Adonis Vernalis, 2014 -

3rynnia über sich

Zitat: "erynnia furiously merges emotions into musical diaries. "

Neueste Nachricht von 3rynnia:

erynnia33 | 9.Feb.2016
Since 2011 Erynnia has been reborn as 3rynnia and is haunting the internet on various bases.
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Linz / Vienna / Leipzig | *99
§rynnia
eryX
eraTo
eriCe
aDoniS
StyX

Kontakt:

fury_eryn at gmx dot net

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
scrag | vor 3641 Tagen, 1 Stunde, 29 Minuten
bitterböse
ein wunderschönes stück, in der für dich so typischen verschrobenen art, die ich an deinen liedern so mag. unberechenbar und nix für nebenbei ;)
ist das eine live-aufnahme? ich finde die drums könnten ruhig brachialer sein - wobei die zurückhaltung aber auch charme hat.
sehr schön.
lg
bernhard  
one1ton | vor 3643 Tagen, 17 Stunden, 20 Minuten
gefällt mir...
erinnert mich an stina nordenstam  
viennasound | vor 4384 Tagen, 19 Stunden, 34 Minuten
Schauriger Erinyen-Gesang.
ViennaCC  
microtonner | vor 4397 Tagen, 4 Stunden, 38 Minuten
14 sekunden, um euphorie entstehen zu lassen ist das stück fast etwas zu kurz.  
autofilter | vor 4397 Tagen, 4 Stunden, 20 Minuten
dafür klappt der download ganz flott....  
erynnia | vor 4397 Tagen, 1 Stunde, 43 Minuten
uuuups!
da hat was mit dem FTP nicht geklappt!! sorry, hoffe das lässt sich noch richten. ansonsten gibts den track auf myspace als streaming zu hören. dann aber bestimmt nicht nur 14 sek lang!  
aki123 | vor 4969 Tagen, 11 Stunden, 20 Minuten
hab ich dich...
...endlich im soundpark aufgestöbert!
Zum Glück muß ich sagen, weil du hast eine echt wunderschön melancholische Stimme - geht echt unter die Haut!
War mal wieder angenehm erfrischend etwas ganz unanbiederndes und gefühlvolles zu hören.
Schade daß deine Sachen ihr mp3-
Dasein aufgegeben haben und nurmehr schüchtern aus dem Internet zu mir fließen!
LG Aki  
spielmann | vor 5109 Tagen, 4 Stunden, 12 Minuten
gratuliere zur soundpark compilation #2 ;)
lg.  
spielmann | vor 5184 Tagen, 23 Stunden, 53 Minuten
mist freitag wärs gwesen, aber vielleicht schaff ichs rechtzeitig morgen mim moviemento zu sein wegen des films!!

lg.  
firnwald | vor 5181 Tagen, 19 Stunden, 52 Minuten
...
willst du mir etwa schon wieder die sängerinnen wegnehmen ? dieser spielmann ...  
tunek | vor 5208 Tagen, 2 Stunden, 4 Minuten
_:-_-:_
Hallo,

gibt es mal was neues von dir?

--TUNEK--  
tunek | vor 5272 Tagen, 16 Stunden, 32 Minuten
AW: entspannt
wenn mein Werk entspannend ist, finde ich keinen Wort für deinen Werk.
Ich bin irgendwie total wo anders auf einmal gewesen.
bin auch sehr gespannt auf weiteres.
l.g.
--TUNEK--  
mrwednesday | vor 5277 Tagen, 22 Stunden, 47 Minuten
hier ist der nicht wirklich heidnische PAGAN ;-) !! verdammt sexy der song... !! verdammt sexy... !!! der kroch mir unter die und verteilte sich durch den blut kreislauf in jede ecke meines körpers... !! ich hätte gerne gewusst welche software du verwendest?? wäre nett wenn du mir das verraten würdest!! mfg werner  
mrwednesday | vor 5277 Tagen, 22 Stunden, 44 Minuten
sorry, das wörtchen haut nach die und vor und wollte irgendwie nicht mit in den text!! so a kretzn ;-) !!  
erynnia | vor 5275 Tagen, 1 Stunde, 37 Minuten
:)
:)  
microtonner | vor 5336 Tagen, 16 Stunden, 24 Minuten
Dein Posting hat mich neugierig gemacht
Mit meinem 56K Modem muss ich leider immer ganz genau überlegen welche mp3 files ich so runterlade, aber jetzt hab ich es jedenfalls geschafft.

Schöner Song, aber etwas kurz.....hat irgendwie was von Björk.....gefällt mir.

Grüsse Paul  
spielmann | vor 5341 Tagen, 1 Stunde, 9 Minuten
das gute ist, irgendwie merkt man ja auch ,dass der lofi effekt nicht nur versehentlich ist, das ist warscheinlichj auch teil des besagten charmes.. und hmhm vielleicht solltes ja wirklich kein zu gutes equipment bekommen ;)  
aboutaboy | vor 5341 Tagen, 10 Stunden, 7 Minuten
einfach ein klasser song.
ich bin auch der meinung, dass die "tontechnischen indifferenzen" berechtigt sind und diesem song einen eigenen charme verleihen - irgendwie roh, irgendwie kaputt - irgendwie persoenlich.
das eine ist gabe und das andere ist handwerk und handwerk kann man sich (zur not) "ausborgen".
... und wenn im vorfeld schon jemand swans erwaehnt, dann darf auch miranda sex garden nicht vergessen werden:).

lg
madias  
firnwald | vor 5341 Tagen, 16 Stunden, 38 Minuten
...
Schön. Gefällt mir sehr gut. Lieblichkrank. So mag ichs.

fw  
erynnia | vor 5338 Tagen, 15 Stunden, 31 Minuten
lieblichkrank
lieblichkrank mag ich auch sehr. :)  
spielmann | vor 5342 Tagen, 15 Stunden, 33 Minuten
hey nachbarin! (wo immer du da draussen bist) dein neuer song ist tontechnisch gesehn zwar brutal ;) aber das ist ja ohnehin nicht relevant, wenn die musik selbst "was hat"

muss (wie so oft grr) dem vorredner zu stimmen, der song hat charme, nö "nicht nur", nein der hat echt ausstrahlung, wunderbar gefällt mir, mag das.. da ist emotion in der musik  
erynnia | vor 5342 Tagen, 2 Stunden
brutale tontechnik
haha! danke für die compliments, allerdings...hm....die aufnahmen waren tontechnisch gesehen nicht sooo schlecht! die brummer bzw. das rauschen hätt ich auch getrost weglassen können. also die sind schon da wo sie hingehören. :-)
@liqube: chillige nummern von mir - das stelle ich mir eher gruselig vor ;-).
nochmals danke an alle. ich hätte jetzt fast geschrieben, ihr sollt mir die daumen halten, damit ich an besseres equipment rankomme...aber ob das einstweilen so nötig ist....  
ältere Kommentare