7Ray

Ein Sänger aus Graz, dessen Songs im Hollywoodfilm "The Informers" zu hören waren.
More
Song vom Album "Somewhere in a scarlet sky" - LC folgt

7Ray über sich

Zitat: "Rene Probst alias 7Ray, geboren in Österreich, entdeckt seine Liebe zur Musik sehr früh. Bereits im Alter von zwölf Jahren präsentiert er sich als Sänger und Gitarrist in verschiedenen Bands auf den kleinen Bühnen dieser Welt.

Mit der Band Badertempelhof gelingt es ihm wenig später, verschiedene Wettbewerbe, darunter den steirischen Bandwettbewerb, zu gewinnen. Zur Belohnung winkt ein Plattenvertrag bei Ariola verbunden mit der Produktion einer Single.

Anerkennung und Preise motivieren Rene dazu, sich permanent weiterzuentwickeln. Nach seinem Studium für Gitarre im Bereich Jazz gründet er die Band Tim Tim, in der er als Bandleader und Produzent fungiert. Internationale Erfolge mit vier Top Ten Platzierungen aus seinem Album 'Under the sun' stehen zu Buche. Darunter der Nummer 1 Hit 'Underneath the Mango tree', bekannt aus dem Bond Klassiker 'James Bond jagt Dr. No', den er als Coverversion im Reggae Stil neu interpretiert. Die Single schlägt ein wie eine Bombe und erreicht innert kurzer Zeit Goldstatus. Das Video dazu, passenderweise in Nassau gedreht, wird von verschiedenen Sendern, u. a. MTV Europe und Viva Germany, ausgestrahlt. Weitere Erfolge mit Auftritten beim Montego Bay Sumfest Reggae Festival, dem grössten 5-Tages-Festival der Welt, an dem auch andere namhafte Stars wie Boyz 2 Men, KC & Jojo oder Ziggy Marley, auftreten, bescheren ihm den Titel zum offiziellen Ambassador der School of Art von Bob Marley.
2002 arbeitet er an verschiedenen Projekten zusammen mit Robert Ponger, der seinerzeit Falco, die wohl schillerndste Figur der österreichischen Musikszene, entdeckte.

Während einer Gastschülerausbildung bei der Gospel Community in London unter der Leitung von Bazil Mead, der unter anderem Chöre für Madonna, Tina Turner, Sting, Joe Cocker und Foreigner formte, feilt Rene Probst unermüdlich an seinem Gesang. Es folgen weitere Vocalausbildungen bei T-Jay Cole (Blue) in London und Seth Riggs (Michael Jackson, Madonna, Stevie Wonder, Lionel Richie, Bon Jovi u.v.a.) in LA.

Zwischenzeitlich tritt Rene als Solokünstler im Rat-Pack-Style in Begleitung eines Jazz Quartetts und verschiedenen Big Bands auf. Breit ist sein musikalisches Interesse, denn er bildet sich im Fach lyrischer und Heldentenor unter anderem bei Elizabeth Bice (Metroplitan New York) und Calina Pisarenko Bolschoi am Theater in Moskau (Anna Netrebko) bis heute weiter. Der Vertrag mit Uwe Fahrenkrog Petersen, ehemaliger Keyborder und Komponist der Neue-Deutsche-Welle-Band Nena und Songlieferant der ehemaligen Boyband N-Sync beschert Rene Probst sein erstes Album unter dem Pseudonym '7Ray', das im Mai 2008 fertig gestellt wird. Zwei Songs davon steuert er für den Soundtrack des Hollywood-Streifens 'The Informers' von Bret Easton Ellis bei, welcher mit einer Starbesetzung von vier Oscarpreisträgern und weiteren Hollywoodgrössen, u. a. Kim Basinger, Mickey Rourke, Billy Bob Thornton, John Foster, Brad Renfro und Chris Isaak, aufwartet. Internationaler Release der Single 'In a scarlet sky' und seines Albums ist 2010 geplant."

Neueste Nachricht von 7Ray:

misselyn | 12.Apr.2010
Das Video zur Single "Scarlet sky" kann man auf imusic.tv ansehen. Läuft bereits im digitalen TV bei imusic.talents. Die Single kann bereits im itunes-store gekauft werden.
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Graz | *2008
Rene Probst = Act
Uwe Fahrenkrog-Petersen = Producer
Steve van Velvet = Producer

Kontakt:

7us media group GmbH, Germany
+49 7195 907 80 81

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
misterdub | vor 2875 Tagen, 16 Stunden, 50 Minuten
More
Perfekt produziert und toller Song , doch was anderes würde man sich ja nicht erwarten mit einem Uwe-Fahrenkrog Petersen im Produzenten-Team.

Weiter so , ganz tolle Sache!

LG MARIO  
77bastian77 | vor 2981 Tagen, 23 Stunden, 21 Minuten
sehr stark produziert.
Da stehen halt wirklich up to date producer dahinter. Aber es muß ja nicht immer up to date sein oder? lg