a butterflys chaos theory

Ein 21-jähriger Wiener, der seit 8 Jahren Gitarre spielt und jetzt eher elektronische Musik macht. Jetzt gibt's eine Art Megamix seiner verschiedenen Tracks zu hören.
Output 1-2
Dieses Lied ist ein Zusammenschnitt von den Liedern die auf meiner CD enthalten sein werden... Zusätzlich sind die Lieder unter weiter Audios auch enthalten, bis auf der Tosca Remix, wer aber genau hinhört, findet die Drum Spur mit anderer Verarbeitung wieder...

a butterflys chaos theory über sich

Zitat: "a butterflyschaos theory wird gerade nach einer längeren Pause wiederbelebt. Ich spiele Gitarre und will versuchen sie in verschiedenst Stile einfließen zu lassen. Ein mehr oder weniger starkes elektronisches Element wird wohl auch immer dabei sein, hauptsächlich in den Kategorien Dub, Breaks, Trip Hop, aber ich will versuchen auch Jazz, Blues, Funk, Rock und auch elemente der Weltmusik einfließen zu lassen. Ganz besonders interessieren mich fusion Projekte zweier oder mehrerer ganz unterschiedlichen Stile. Und obwohl Elektronik zum Einsatz kommt ist mir wichtig dass die Lieder eher wie von einer band gespielt klingen, außerdem sollen diverseste Instrumente zum Einsatz kommen, vom Akkordeon über Querflöte, Clarinette, Keyboard, Synth, Orgel, Mundharmonika bis zur Maultrommel is alles willkommen - solangs leiwand klingt. Ich habe auch eine spezielle Vorliebe für exotische Instrumente, unter anderem speziell die Oud und die Sitar, oder auch Tabla oder Keramik Percussion, neben tausenden anderen. Alles, wirklich alles ist erlaubt. Deswegen würde ich gerne kooperationen mit anderen Musikern machen, Liederweise oder auch mehr. Bei Interesse freue ich mich über Ideen und Vorschläge.
Ich hoffe es gibt einige denen gefällt was ich mache, viel Genuss beim hören oder auch beim selber musik machen..."

Neueste Nachricht von a butterflys chaos theory:

mrbutterfly | 2.Jun.2008
Neue Lieder sind in arbeit. Also check out my myspace site: myspace.com/abutterflyschaostheory
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Vienne | *1
Andi

Kontakt:

andi@ull.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
gogoolplex | vor 5924 Tagen, 7 Stunden, 42 Minuten
sehr schönn
-- the phenomenon
vorallem die drumspur, da hast du sicherlich sehr viel zeit reingesteckt, hat sich aber ausgezahlt.
als filmmusik zu einer verfolgungsjagt in istanbul sehr gut geeignet.  
weiredvision | vor 5924 Tagen, 3 Stunden, 7 Minuten
ist das eine..
idee oder ein vorhaben??
ich will das dann bitte sehen

servas, andi!  
lessygo | vor 5925 Tagen, 8 Stunden, 49 Minuten
Kühler Stoff-
den man bei Dir hier zu hören bekommt!
"distorted reality" finde ich besonders gelungen- würde mich freuen wenn Du mir bescheid gibst, solltest du es überarbeitet haben.

Gruss,
Mario  
reeva | vor 5941 Tagen, 11 Stunden, 59 Minuten
Wie immer bin ich von deinen Sachen total begeistert!  
eurora | vor 5943 Tagen, 12 Stunden, 50 Minuten
genetiv s
lustig, nachdem mir von jedem würstelstandl und jeder geschäftsauslage eine fröhliches genetiv-s apostroph entgegenprangt - z.b. claudia's haarschuppen - für den die deutsche sprache keinerlei verwendung hat, wird hier in ausgleichender gerechtigkeit entweder der plural verwurstet oder aber besagter genetiv.

das allein find ich schon gut und macht neugierig, sobald ich bei einer anbindung bin die für ein mp3 nicht 3 stunden braucht, hör ich sofort rein.  
hombrev | vor 5947 Tagen, 16 Stunden, 19 Minuten
dub dub
also meinen segen hast du... gefällt mir wohl wegen der schrägen orientalisch klingenden sounds (wenn ich das mal als nicht fachmann so sagen darf)...

Webgreetings HombreV