ali andress

Seit rund 25 Jahren ist dieser Linzer im Bereich Performance, Musik und audiovisuelle Darstellung tätig. Jetzt gibt es bei ihm elektronische Sounds vom Schrottplatz zu hören.
BEWEGUNG
"Wir tanzen zur Musik"
Gegenstände aus der Biotonne verweben sich mit Stimmen in akustisches B-Movie.

ali andress über sich

Zitat: "ALI ANDRESS, Sänger, Songwriter, Performer, Multi-Instrumentalist, Wohnzimmerproduzent, Videodesigner und Visionär in einer Person.

Im Live-Betrieb kommen 42 Instrumente zum Einsatz, da verwebt sich der Elektrobeat mit Alublech, Didgeridoo, Schrottplatz-Dingen und Eskorten.

Wie das genau?

Radiergummis, Autoreifen, Schneebesen, Schweißelektroden, Schritte auf Blechplatten usw. werden auf unterschiedliche Art und Weise aufgenommen, bearbeitet und zu elektronischem Popgewand verflochten.

Die Bühnenshow erinnert an einen humanoiden Bewegungsapparat, der bereit ist für das Leben da draußen und die Stimme wird ergänzend als Stilelement für emotionales Empfinden eingesetzt.

Dabei singt und spricht 'DIE KLEINSTE MOBILE ICH AG' in vielen Sprachen dieser Welt.

Perkussive Vokalakrobatik wird hier Mittel zum Zweck.

Und dieser Zweck dient wieder nur einem Ziel, einer Sache, einer Vision.

DER PERFORMANCE.

Sie ist auch der Nabel, um den sich die Musik und die Darbietung dreht und wird so zum Zentrum des Schaffenden.

'Elektrobeat im Popgewand', designed by Schrottplatz halt.

Man kann dazu auch tanzen, wenn man mag."

Neueste Nachricht von ali andress:

aliandress | 18.Jul.2007
Die neue CD "THE TRUTH LIES" wird im August 07 über das eigene Label Flugangstrecords erscheinen.
Mehr in Kürze.
LG
ALI ANDRESS
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus linz | *1980

Kontakt:

ali@fluglicht.com
viennasound | vor 5654 Tagen, 12 Stunden, 58 Minuten
Data Stream
die Idee mit den Sounds und das ganze in ein nettes Trällerliedchen verpackt ist mal was Neues. Nur der Solosynthie könnt mehr nach Flipperautomat vom Schrottplatz, also bisserl dreckiger und unsauberer, klingen; dann wärs perfekt.
ViennaCC  
viennasound | vor 5679 Tagen, 15 Stunden, 50 Minuten
We take the poison
Ein musikalischer Strudelteig, der öde klingt wie ein simplifizierter Abklatsch von Black Eyed Peas für Hops-Disko-Puristen.
ViennaCC  
furzenhuebler | vor 5742 Tagen, 14 Stunden, 45 Minuten
Sehr professionell
gemacht, aber irgendwie nicht mein Ding. Passt gut als musikalische Untermalung vom Abspann der ORF-Sportübertragungen.

2 of 5 iTunes stars.  
seidenblitz | vor 5744 Tagen, 7 Stunden, 34 Minuten
na geht doch
supa, da tuat sich wenigstens was, auf eigenart,
super bridge und breaks, mit herz und hirn, geilll...  
seidenblitz | vor 5749 Tagen, 7 Stunden, 14 Minuten
ICH und meine songs - präpo?
häh und wo sinds, ?, nur mehr werbebanner,
speib, wir wollen was hören.....  
aliandress | vor 5749 Tagen, 6 Stunden, 48 Minuten
kommt bald.
hab da ein Technikproblem.
LG
ALI ANDRESS  
seidenblitz | vor 5747 Tagen, 12 Stunden, 49 Minuten
bin schon sehr gespannt
kenne viele alte Sachen von Dir, die mir sehr gut gefallen. Auch schon live im Posthof gesehen......  
aliandress | vor 5747 Tagen, 8 Stunden, 17 Minuten
....ich finde allerdings keine Möglichkeit mehr, den Song hochzuladen.
Bin mir fast sicher, dass das Problem am fm4 Server liegt.
...Hab den Leuten dort schon 2x ge-mailt, aber bis jetzt keine Antwort erhalten.
LG
ALI ANDRESS  
aliandress | vor 5744 Tagen, 13 Stunden, 40 Minuten
...Danke an die FM4 Leute, die haben das Problem behoben :-)
Die Songs sind jetzt zum Anhören bereit.
LG
ALI