Alone-with-my-Klavier

Ein Wiener Musiker schreibt nur mit seinem Klavier "Neue Walzer", auch im 4/4 Takt. Update!
Chroma-Liza
angenehmes klaviersolo

Alone-with-my-Klavier über sich

schreibe vorläufig nur für Klavier-Natur...

Facts:

aus Wien-tiefstes Ottakring, wo sich nicht einmal mehr Menschen und auch nicht Wölfe Gute-Nacht sagen... | *1896
Ausschließlich Klavier-Solo. Meine Musik ist nicht typisch für fm4. Egal...

Kontakt:

hillegeist@gmx.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
neuere Kommentare
viennasound | vor 4818 Tagen, 17 Stunden, 3 Minuten
Nächster Halt Heiligenstadt
Trotz Taktwechsel fügt ein kompaktes Ganzes. Aber bei 0:23 ist für zwei Takte eine andere Betonung, das paßt nicht. Das klingt wie ein Ausrutscher.
ViennaCC  
viennasound | vor 4818 Tagen, 14 Stunden, 37 Minuten
ups, das sollen heissen in die richtig deutsch:
Trotz Taktwechsel fügt sich der Song zu einem kompakten, abgerundeten Ganzen.
... immer diese Ausrutscher im 3/4-Takt ...  
77bastian77 | vor 4835 Tagen, 6 Stunden, 1 Minute
Man kann echt froh sein das im Soundpark alle Musikrichtungen vertreten sind. Deine Musik errinert mich auch ein wenig an meine Musikschulzeit. Hatte dort immer ein wenig mulmiges Gefühl das alte Gebäude diese Art von Musik wie du sie spielst - ja - diese Lied hat etwas sehnsüchtiges etwas leidenschaftliches und hoffnungsvolles . Finde ich toll auch wenn ich eher auf der elektronisches Musik picken geblieben bin trotz meiner eher konservativen Erziehung alleine schon deshalb da mein Vater Musikschullehrer ist . Toll das du das machst was du spielst. LG Robert  
furzenhuebler | vor 4853 Tagen, 15 Stunden, 36 Minuten
Eternal Summer
Erinnert mich an 30er-Jahre-Filmmusik (ohne Big-Band). Klingt sehr stimmungsvoll. "Begeisternd" kann ich leider nicht schreiben - dazu finde ich das Timing zu unsauber, und der Aufnahmeraum ist auch überdeutlich zu hören. Aber ich weiß: Klavier aufzunehmen ist nicht wirklich einfach ;-)  
aleen | vor 4945 Tagen, 9 Stunden, 55 Minuten
was vermeid ich die wege
dieses Klavierstück dehnt die Zeit schön in die Länge. Die 3:20 kamen mir eher wie 4 Minuten vor. Danke das du mir ein Stück Zeit dazugeschenkt hast.

Vielleicht freuts dich auf meiner Seite Alvin Lee Neff vorbeizuschauen und auch zu posten.
Wir könnten uns ja auch per Friendlist verlinken...

LG aus SBG, alvin  
alonewithmyklavier | vor 4940 Tagen, 3 Stunden, 42 Minuten
Danke
danke für die schönen Zeilen.  
tompi | vor 4976 Tagen, 13 Stunden, 58 Minuten
LisaGoesGebirge
Schön! Hat mich auf eine Reise geschickt!

Tom Pi  
missautumn | vor 4997 Tagen, 23 Stunden, 40 Minuten
wow :)
ich finds wirklich schön, allerdings wirken für mich die nackten akkordverbindungen zwischendurch schon ein bisschen zu standard =/

ich hatte auch mal ein stück namens lisa goes gebirge von diesem artists, gibts ne möglichkeit das online zu ergattern?
jasmin  
alonewithmyklavier | vor 4997 Tagen, 1 Stunde, 5 Minuten
LisaGoesGebirge
hallo...wenn du willst kann ich die die CD schicken (gratis), wo das lied nebst anderen drauf ist LGr Tristacher
hillegeist@gms.at  
alonewithmyklavier | vor 4997 Tagen, 1 Stunde, 4 Minuten
hillegeist@gmx.at
kommt davon wenn man schlampig schreibt  
kunglown | vor 5004 Tagen, 7 Stunden, 44 Minuten
Erster Schnee
hab´s eben das erste mal gehört. Ist echt schön. Etwas jazzig, finde ich. Sehr gut.!  
vedran | vor 5006 Tagen, 7 Stunden, 6 Minuten
hallo
erster schnee im central park
bravo. traumhaft schön!  
alonewithmyklavier | vor 5004 Tagen, 22 Stunden, 43 Minuten
Central Park
Danke!!!!!  
viennasound | vor 5241 Tagen, 14 Stunden, 35 Minuten
Mir fällt auf, daß Du den "Neuen Wiener Walzer" spielen möchtest, aber ein wesentliches Stilelement der Strauss-Tradition des Wr.Walzers nicht spielst, nämlich die Betonung des 2.Schlages. Du könntest mal probieren, Deine Melodien mit anderer Betonung zu spielen, so als Idee.
Gruss aus Wien
ViennaCC  
alonewithmyklavier | vor 5004 Tagen, 22 Stunden, 41 Minuten
Betonung
Nein. meine Walzer sind doch was anderes...  
gordonshamway | vor 5298 Tagen, 14 Stunden, 25 Minuten
traumhaft schön, konnte den Fluss richtig spüren, an einem heute kühlen Sonntagmorgen. Der Dampf, der Rausch, die Gischt, die Fische, das Bild. Konzertreif. Wünsche noch den Mut, mit eigenem Namen aufzutreten. Viele Grüsse  
viennasound | vor 5287 Tagen, 17 Stunden, 40 Minuten
ja, der Typ hats drauf  
spectrofuzz | vor 5300 Tagen, 14 Stunden, 50 Minuten
Isella
absolut bewundernswert!  
kleinbild | vor 5300 Tagen, 16 Stunden, 37 Minuten
ein schönes stück!  
brooble | vor 5301 Tagen, 12 Stunden, 18 Minuten
Respekt
noch mal selbst übertroffen!  
viennasound | vor 5301 Tagen, 14 Stunden, 42 Minuten
Isella - virtuose Melancholie
Wieder zeigt sich das Potenzial zum "Schubert aus Ottakring" oder "Franzl des 21.Jh". Der eingeschlagene Weg der Eigenkompositionen virtuoser Melancholie lediglich mit Klavier kann ein erfolgreicher werden.
Gruss aus Wien
ViennaCC  
daskhan | vor 5305 Tagen, 2 Stunden, 15 Minuten
das ist das mit abstand beste stück, dass ich hier im soundpark je gehört habe, gefällt mir ausgesprochen gut, möchte mir sofort deine cd kaufen, wenn es denn eine gibt, bitte mehr davon  
ältere Kommentare