Anna Absolut

Anna lebt. Sie ist Ende 20, hat nur ein Paar Schuhe, wenig Geld und steht auf ihren Nachbarn. Im Prinzip ist sie das Ergebnis einer Punkrock-Liebe in einem independent Zeitalter.
Kreuzberg
2019, Album "Zebra"

Anna Absolut über sich

Anna lebt. Sie ist Ende 20, hat nur ein Paar Schuhe, wenig Geld und steht auf ihren Nachbarn.
Im Prinzip ist sie das Ergebnis einer Punkrock-Liebe in einem independent Zeitalter.
Einem Zeitalter, das ebenso wenig gut wie schlecht ist.
Politisch, meint sie, gesellschaftlich, schreit sie.
Georg mag Anna, er bringt ihr Bass Spielen bei.
Felix zeigt ihr, wie man auf Töpfe haut, um Mutti auf den Arsch zu gehen.
Joschi findet Anna ganz nett und gibt ihr gemeinsam mit Moritz Saiten-Stunden.
Im Frühjahr 2019 brachte Anna ihr erstes Album raus.
Und im Winter fuhr sie nach Wien, um sich einen Jugendtraum zu erfüllen: gemeinsam mit den
Abstürzenden Brieftauben in der Arena auftreten.
Schön, liebe Anna. Das hast du toll gemacht.
Sie empfiehlt, die Welt zu hinterfragen und ab und an ihre Musik zu hören.
Am besten jetzt, denn es sollen in diesem Jahr noch gleich 2 EPs folgen.

Facts:

aus Graz | *2018
Mo - Gesang & Gitarre
Joschi - Gitarre
Felix - Drums
Georg - Bass

Kontakt:

annaabsolut@gmx.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.