Apollo92

Ein Produzent aus Linz vertont die "Melancholie der Stahlstadt" mit elektronischen Tracks.
Closer (Instrumental Version)
Closer ist ein Song auf der Animator-EP.
Auf der findet sich eben auch die Instrumental Version, welche wir hier hören.

Apollo92 über sich

Apollo92 ist ein Musiker der in Linz lebt und dort auch produziert. Geprägt von der Melancholie der Stahlstadt kommen so verschiedenste Klänge hervor die zum Nachdenken und gleichzeitig zum Tanzen anregen.

Anfänglich mit Cloud-Rap-Beats begonnen (Runnin' Thru Da Woodz-EP), entwickelt sich sein Stil über die Zeit immer mehr in eine mit Synthesizern und Drumcomputer durchzogene Ode an die Sounds der 80er und 90er, wie man es auf den letzten 2 EPs zu hören bekommt.

Durch verschiedene Strömungen entstehen so von treibenden Detroit Electro-Beats bis hin zu Techno-Balladen die wie eine Geräuschwand auf einen zukommt (-> Animator-EP).

Es gibt somit nicht nur ein Schublade in die man diesen Musiker stecken kann, sondern eher einen Satzkasten aus vielen kleinen Stilen.

Facts:

aus Linz | *2014
Phil H.

Apollo92 empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.