ARIELLE

Bis vor kurzem war dieses Produzent & Sängerin Gespann ein reines Studioabenteuer, im Frühjahr ging es an die Live-Umsetzung, unter anderem in Los Angeles.
Old Spirit
Instrumentales Pop/Rock/Funkflair mit atmosphärischem Vocals

ARIELLE über sich

Zitat: "Kennengelernt haben sich 'MO & TAJA' über ein Musikinserat. Seit einem Jahr existiert das Projekt 'Arielle' das bis jetzt ein reines Studioabenteuer war und aus dem sich im Laufe dieses Jahres noch eine Band formieren wird. Im Studio werden sämtliche Instrumente & Klänge von 'Mo' eingespielt bzw. programmiert während 'Taja' alle Vocalparts singt. Live gespielt wurde im Frühling 2004 mit amerikanischen Musikern in Los Angeles. Zur Zeit wird gerade das erste Album produziert."

Neueste Nachricht von ARIELLE:

gattymar | 11.Mai.2004
Gerade zurück aus Los Angeles werden Arielle jetzt auch den Freaks von FM4 ihre Musik nicht länger vorenthalten !!!
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Österreich | *2003
Marco
Taja

Kontakt:

www.arielle-music@utanet.at
07412/55218
0699/10496760

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
%E4l%E4ktronix | vor 5187 Tagen, 12 Minuten
!
es gibt leute die wollen "coole" "smoothe" mucke machen und dann haun´s mit ihren gitarren alles zam und der gesang ist auch nicht cool. das ganze erinnert mich ein bisserl an tool und wie reeva gepostet hat auch an die cranberries.

das soll jetzt nicht heißen das ihr ned gitarre spielen könnt´s. snare sound gefällt mir nicht und die stimme auch nicht, was nicht heißen soll das taja nicht singen kann.

das ganze klingt nicht eigenständig.
lg, ä
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
listen to äläktronix  
reeva | vor 5187 Tagen, 13 Stunden, 47 Minuten
stimmt, starke anlehnung an die cranberries, find ich auch.
sonst find ich noch, dass das ne ziemlich schräge aussage ist: "für die freaks von fm4" hört sich so an als wenn wir fm4-hörer nicht ganz normal wären? Und ihr vor allem kein fm4 hört?
Na auch egal.
Kurz isses auch.
Schlecht ist es natürlich nicht.
Aber unsympatisch irgendwie jetzt.
mhhh  
spielmann | vor 5187 Tagen, 14 Stunden, 13 Minuten
ich will lebendigere drums : )  
frogqueen | vor 5188 Tagen, 1 Stunde, 37 Minuten
gut gemacht. ziemlich kurz. stimme erinnert stark an die cranberries.
hübsch.  
spielmann | vor 5189 Tagen, 18 Stunden, 5 Minuten
öhm
wooo is da der song : ) ?  
%E4l%E4ktronix | vor 5194 Tagen, 11 Stunden, 38 Minuten
!
sehr chillige nummer. angenehm ruhiger track - diese minimalistik hat was für sich (mich)
ein vernünftiger mix und ein mastering würde nicht schaden
ansonsten astrein

lg, ä
~~~~~~~~~~~~
listen and kritik to äläktronix