Atomic

Eine Indierock-Band aus Furth im Wald in Bayern, die gerade an ihrem vierten Album arbeitet.
Oh Suzanne
Taken from the album "Coming Up From The Streets" (2008)

Atomic über sich

Auf mittlerweile über 300 Konzerten in ganz Deutschland, aber auch in Österreich, der Schweiz, Tschechien und England können "Atomic" im Jahr 2021 zurückblicken. Für eine deutsche Gitarrenpop-Band ein Mammutprogramm, mit dem sie sich einen mehr als nur soliden Ruf in der deutschen Indie-Gitarren-Szene erarbeitet haben. Und "Indie" und "erarbeitet" sind hier mal ausnahmsweise keine leeren Worthülsen in einem Presseinfo, denn die Band kommt nicht aus HamburgBerlinMünchenKölnFrankfurt, sondern aus dem tiefsten Bayerischen Wald, von wo aus sich die beiden Zwillingsbrüder Thomas und Rainer Marschel im Jahr 2000 aufmachten, ihren Traum zu verwirklichen. Ihre erste EP wurde u.a. im NME rezensiert und legte so den Grundstein für den weiteren Weg der Band, der sie u.a. bis zum Support von Pete Doherty & Babyshambles, Sportfreunde Stiller, Tomte, Madsen, The Charlatans, Kula Shaker, Chumbawamba und Paul Weller & Gem Archer (Oasis) führte. Die Band arbeitet derzeit an ihrem neuen, mittlerweile viertem Studioalbum.

Facts:

aus Furth im Wald | *1999
Thomas Marschel - Vocals
Rainer Marschel - Vocals/Guitars
Daniel Mederer - Guitars/Backing Vocals
Dominik Teubert - Bass
Benedikt Schweiger - Drums

Kontakt:

E-Mail: atomic_the_band@hotmail.com
Website: www.atomicaner.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.