Beckmann

Vier Wiener Musiker mit Wurzeln in den 80ern liessen sich von einem Videospiel zu ihrer ersten Hörprobe hier inspirieren.
16 hours
ein Song, der eigentlich vom Soundtrack eines Videospiels inspiriert wurde.....

Beckmann über sich

Zitat: "Aus den Resten von HOLY JOKE entstanden, reichen jedoch die musikalischen Wurzeln der meisten Mitglieder von BECKMANN bis in die mittleren 80er zurück. Aus verschiedenen Stilrichtungen basteln die 2 Wiener und 2 Niederösterreicher 'kopfnick'-lastige Songs mit 'Ohrwurm'-Effekt, die am ehesten in die Sparte: waverockpunkpop einzuordnen sind."

Neueste Nachricht von Beckmann:

stefanbeckmann | 9.Mär.2006
Beckmann is not dead - soon mit neuem mitglied neue songs - watch out!
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Wien, NÖ | *1998
stefan (vox/guit)
werner (drums)
robert (leadguit)
günter (bass)

Kontakt:

werner.hoyer@writeme.com, stefan_eisterer@hotmail.com

Beckmann empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
reeva | vor 5506 Tagen, 21 Stunden, 34 Minuten
mhhh...woher kenn ich das? Ich kenn das....... believe me believe me... klingt echt gut!!!!! lg Reeva  
stbm | vor 5506 Tagen, 18 Stunden, 57 Minuten
WIEEEE???
was heist das, du kennst das? haben wir erst einmal live performed (Ende Juli 03 - Villa Kunterbunt).

aber ich gebs zu, der basslauf ist, leicht verändert, vom soundtrack von "WipEout" abgekupfert.

aber danke für's kompliment - kann ich nur wieder zurückgeben!
lg AF  
kaga | vor 5507 Tagen, 18 Stunden, 18 Minuten
tschuldigung..
..jez is KAGA up!
LG
el Zeh  
elzeh | vor 5517 Tagen, 18 Stunden, 45 Minuten
16 h...
jetzt häng i mich kritikmäßig rein...weil i selber vor einem halben jahrzehnt so musik gsungen hab, und ausserdem des stückl es wert is:

intro is mir pers. zu lange/fad..aber leadgit. klingt gut dazu...........
2. stimme ist mir zu leise abgmischt.. generell auch des zeugl zu wenig druckhaft gesoundet und gmischt!!.....
bass im refrain groovet ned wirklich,..und is eher zu schmierig aufgnommen....
gesang: gfallt ma....
gesamtbewertung: gute solide nummer!!

lG
el Zeh

p.s.: auch meine band is up:
KAGA  
herbemischung | vor 5524 Tagen, 19 Stunden, 47 Minuten
naja...
ich würd sagen ist ja gar nicht mal so übel, hab zwar mit den 80'gern nicht viel am Hut, dieses Stück gefällt mir trotzdem sehr gut. die 2. Git und das Solo mag ich besonders ;)

lg herbert  
stefanbeckmann | vor 5524 Tagen, 18 Stunden, 36 Minuten
au weh!
das mit den 80ern sollte man nicht zu eng sehen, ich sprach ja nur von den Wurzeln, die eigentlichen Einflüsse sind ja eher in den 90ern und 2000ern zu finden, ich hab halt schon 1986 angefangen, in einer Band zu singen, das hab ich eigentlich gemeint!
trotzdem thanxx für dein fb
bis demnächst
AF  
ento | vor 5526 Tagen, 20 Stunden, 48 Minuten
mhm mhm is ja richtig gelungen, und die stimm klingt gar nich irgendwie peinlich.. gefällt mir! (ps wer hatn das gmischt? is ja staubtrockn *hust*)  
autofilter | vor 5526 Tagen, 18 Stunden, 58 Minuten
hust, hust
geil, was?
der Chris hat`s gemischt (kenn ich über die KONSORTEN), war seine Abschlussarbeit