BIG J / Black Wall Street Europe

Ein Linzer Rapper mit langjähriger Erfahrung und geschäftlichen Verbindungen zu The Game nach LA.
FREI SEIN
single

BIG J / Black Wall Street Europe über sich

Zitat: "BIG J aka J Emzee aka JdaRipper aka J.ZION aka J-HouVa aka Brooklinz Finest aka Austriaz mozt blunted aka Big Baus of the derrty,derrrty Sauf aka the Styler of Stylers aka Don Dadda aka Buddy Satva aka BIG J

1995 besucht J mit gerade 11 Jahren ein ausverkauftes Naughty by Nature Konzert bei dem er prompt zum Freestyle auf die Bühne geholt wird und entdeckt dabei seine Liebe zu Hip Hop und dem gesprochenen Wort. Gemeinsam mit seinem Freund DJ Stickle schließt sich der Linzer Ausnahmerapper 1998 zusammen um Rapmusik zu machen, spielt live in ganz Österreich, schreibt und nimmt Tracks im Studio auf macht Kollaborationen mit anderen Künstlern, veranstaltet Jams und ist in der Szene aktiv.

2000 treffen Stickle und J dann Chakuza und schließen sich zu einer Crew zusammen. Sie spielen 2003 am Splash, gewinnen anschließend den Austrian Newcomer Award 03 (sparte: beste band) und nehmen ihre erste, hochgelobte Ep 'Verbales Fadenkreuz' in Frankfurt/Main auf. 2004 geben Stickle, J und Chakuza sich den Namen 'Beatlefield' (Keferfeld/Stadtteil von Linz) und errichten ein neues Studio. Der Track 'Du hast es nicht' wird auf der All City Compilation released.
J, nun als Solokünstler, released 2006 sein neues Mixtape: 'AustriazMoztBlunted' das mit 32 Tracks, einer Spielzeit von 68 Minuten und Features von Ward21 (Jamaica), Mnemonic(Germany) und Chakuza gespickt ist. Gemastered wurde es von Dj Stickle. Mit verschiedenen Produktionen, international und national, namhaften Gästen und breitgefächerten musikalischen Einflüssen kann die CD so ziemlich jeden Hip Hop Fan überzeugen.

2006 reicht J sowie 168 andere Bands eine CD für den AUSTRIAN NEWCOMER AWARD 2006 (sparte: bester einzelmusiker) ein, räumt zum zweiten mal den begehrten Musikpreis ab und gewinnt eine weitere CD Produktion. Der AUSTRIAN NEWCOMER 2006 kann sich stolz schätzen der erste Musiker zu sein der diesen Award gleich 2mal gewonnen hat.

Nach unzähligen Live Gigs wie z.b. am größten Reggae Festival Europas (Rototom Sunsplash) dem größten österreichischen Open Air (Donauinselfest) oder unzähligen Club Gigs national wie auch international als Support für Acts wie zb. Redman, Fat Joe, Capleton, Sanchez, Cappadonna(Wu-Tang), Show&Ag, ASD, O.C. (D.i.t.c.), Beginner, Ward21, Wayne Wonder, Auftritten in Deutschland, Tschechien, Italien, Slowenien, Schweiz, Sri Lanka, Malediven uvm… kann J auf eine langjährige Bühnenerfahrung zurückblicken und ist live on stage voll in seinem Element. 2007 konnte BIG J einen seiner größten Erfolge verbuchen. BIG J wurde von THE GAME, dem erfolgreichsten Westcoast Rapper derzeit, als CEO/President und erster Artist für THE BLACK WALL STREET EUROPE gesignt! Das erste BWSE Release wird das StreetAlbum 'Brooklinz Finest' sein, das im Herbst 2008 erscheinen wird. "

Neueste Nachricht von BIG J / Black Wall Street Europe:

bigj | 10.Jul.2008
live for everything - die for nothing! Fuck wit us or get fucked up! Gott ist Tod aber meine Baggy sitzt perfekt! Rot ist das Neue Schwarz! Schwarze Wand Strasse fürs Leben! Ypsilon zum O!

Facts:

aus österreich | *1995
Big J
Paul Blaze
Tommy Magnum
JD
The Game
Dj Maaleek....

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
fistognosticated | vor 4091 Tagen, 11 Stunden, 19 Minuten
frei sein
klingt vom rhyming her wie Kool Savas und der beat wie ein Track auf Sammy Deluxe's "Verdammtnochma"-Album
Greetz!