Bionic Beatz

Elektronisch anmutende Grooves spielt diese sechsköpfige Band aus dem Raum Wieselburg in Niederösterreich komplett live. Hier ein neues Lebenszeichen.
sh.t
Bionic Beatz von einer anderen Seite!!

Bionic Beatz über sich

Zitat: "Bionik, erklärt der Duden, ist eine Wissenschaft, die nicht weniger will, als technische und elektronische Probleme so zu lösen, wie es Körperorgane auch tun würden. Bionik, verschweigt der Duden, ist kompliziert. Und Bionik ist unsexy. Trotzdem machen Bionic Beatz jene sexy Musik, die sie schon in ihrem Namen ankündigen. Der Beat ist hier nicht umsonst orthografisch verschärft - schließlich ist er jener selig machende Schlag, der durch Wiederholung den Rhythmus schafft. Er trifft auf spröde Elektronik, die - und hiermit wären wir schon beim Anspruch der sechsköpfigen Band - plötzlich Sexappeal bekommt, zu leben beginnt, zu atmen.
Richtung Zukunft soll es gehen, das ist dem Kollektiv um den Gitarristen und Quasi-Kopf der Bionic Beatz, Thomas Zalud, von Anfang an klar. Und solch ein Weg beginnt auch im Jänner 2002 mit einer Idee. Wie wäre es, fragte man sich damals, wie wäre es denn, all diese Myriaden von Loops und Sounds, die die elektronischen Gerätschaften der Heimstudios dieser Welt in innovative Songs verpacken helfen, einmal anzupacken wie früher? Mit Händen, mit Füßen, live und unmittelbar. Elektronische Musik, die die physikalischen Grenzen der Technik sprengt. Elektronische Musik, die beschlagene Musiker braucht. Elektronische Musik, die genau diesen Anachronismus zum obersten Prinzip erhebt. Ja, das funktioniert: Mit zwei Drummern, um Loops adäquat zu imitieren, mit einem DJ natürlich, mit Bass, Gitarre, Synthesizer."

Facts:

aus Wien/Mostviertel | *2002
Tom Zalud_Guitar und Synths
Klaus Zalud_Drum1
Erich Kirchner_Drum2
Martin Mondl_Bass
Mirre M_Voc
Gerhard Daurer_Turntables

Kontakt:

tom.zalud@gmx.at
0699/10728011

Bionic Beatz empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
etniesgirl000 | vor 5552 Tagen, 22 Stunden, 10 Minuten
Geil!
Ich find Bionic Beatz ganz gut. Hab zwar noch nicht viel gehört aber das was mit Martin gezeigt hat war geil!
Ajo schönen Gruß an Herrn Mondl.
Freu mi schon auf die nächste Bassstunde!
lg sandra  
tigertangaaa | vor 5569 Tagen, 14 Stunden, 37 Minuten
eroootisch
also ihr seid mir aber was von erotisch mit eurer musi da dabei - sexy stimmchen - erotic scratchy sexxi sexxi - deep deep orgasmic bass - fesch fesch drummi drummi hoch zwei und gitaarrio erotikk und keyboot sexy hexi ... ja ja ja ihr bitte an die weltspitze der porno meets klassil lieder industrie oder an die spitze der starmani !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
!!!!!!!!!!!!
ich will ein kind von dir - du liebe band
ich will ein auto mit dir du wilde band
erobern uns das weltall und rocken all around the clock
auch live der hammer diese jungs
aber wo bleibt nur das mädel

t i g e r t a n g a a a  
autofilter | vor 5574 Tagen, 7 Stunden, 51 Minuten
*schmunzel*
die scratches haben auf jeden fall originalität:)
aber echt interessante zusammenstellung - stimme tatsächlich 1a - vor allem sehr substantiell das "sorry":)
ja, schon sehr gefällig!
mehr!
lg S.  
autofilter | vor 5574 Tagen, 7 Stunden, 46 Minuten
SHIT
tadelloser x-over! ich mag diesen bellenden snaresound (zum leidwesen unseres gitarristen:)
da geht was weiter! drückt ganz gut an!
´glaub, das sollte man sich merken.
S.  
spielmann | vor 5575 Tagen, 13 Stunden, 15 Minuten
wie schaut das eigentlich aus mit den concertos?  
zallutti | vor 5575 Tagen, 7 Stunden, 42 Minuten
thanx
im herbst wird´s die nächsten termine geben....wer infos haben will am besten auf unserer page im newsletter kastl eure mail-adresse angeben  
surehand | vor 5575 Tagen, 17 Stunden
meine dj ehre ist weder gerettet! juhu

danke für die netten kritiken!!

und pablo: wann gibts auf der substanz seite mal einen neuen song?  
greyband | vor 5575 Tagen, 17 Stunden, 36 Minuten
JAAA verdammt!!!
diese stimme bei sh.t!!! das is gr0ßartig!!! meine güte ich hab seit betty davis keine solche frau mehr gehört!!
das haut mich um.. danke für dieses stück  
greyband | vor 5575 Tagen, 17 Stunden, 33 Minuten
nochmal: ich liebe diese stimme!! gnädige frau, sie sind das beste was ich an österreichischer stimme kenne, danke, danke.  
leroyschlimm | vor 5575 Tagen, 19 Stunden, 13 Minuten
live
Kommt ziehmlich cool daher. Besonders der Livecharackter gefällt mir sehr gut.

Also raus ausm wohnzimmer! : )

Der Dj machts hier auf jedenfall richtig.

Es gibt sogar am Plattenteller Freiräume und innovation, die nicht unbedingt was mit superturnabelismskills zu tun haben. Wie bei jedem anderen Instrument auch. Solche Diskussionen kann ich nicht verstehen.

rock on  
substanz | vor 5575 Tagen, 20 Stunden, 48 Minuten
das gehämmer im refrain klingt fein, "lass mich rein", die orgel harmoniert mit bass und drums... hin und da erinnert es an schon dagewesenem, aber was heisst das schon! die stimme muss man einfach mögen und die scratches machen alles noch interessanter, bringen abwechslung, klingen einfach cool!

die zweite nummer klingt als würde ein schlumpf durchdrehen :) sehr lustig, der krach spricht mich sehr an, rockig!

pablo!  
mcmm | vor 5576 Tagen, 8 Stunden, 13 Minuten
to late
also bitte der bass ist mit irrem gefühl und sound gespielt - mittelpunkt ist gesang und bass, der rest eigentlich die gute füllung! mmhh...  
spleenynr1 | vor 5576 Tagen, 13 Stunden, 29 Minuten
die
sh.t , is übrigens ein mörderfeger,
und ihr raunzer da unten, zeigts mir mal eine sängerin die das drauf hat!!!! von wegen ....na ja , geht schon aber die scatches halt...suder, suder..........

greets spleeny  
spleenynr1 | vor 5576 Tagen, 13 Stunden, 44 Minuten
"oiso i find des super"
! anstandslos!!!!!!!!!  
surehand | vor 5576 Tagen, 18 Stunden, 4 Minuten
ja. bis auf die scratches echt ganz in ordnung!  
zallutti | vor 5576 Tagen, 17 Stunden, 47 Minuten
dulam
Naja....die Wixi Wixi scratches nachdem Rev sind schon sehr fein!!  
spielmann | vor 5576 Tagen, 17 Stunden, 42 Minuten
ich finds vom "platz" her passend, aber net so ganz vom klang her ; )  
spielmann | vor 5576 Tagen, 17 Stunden, 40 Minuten
aber im grunde is das wurscht..
is ein fertiges stück und an sich sollte mans akzeptieren wie es is..  
eyeq | vor 5576 Tagen, 15 Stunden, 33 Minuten
ich glaub der dj hats voll nicht drauf ;)  
surehand | vor 5576 Tagen, 15 Stunden, 23 Minuten
hehe  
spielmann | vor 5576 Tagen, 18 Stunden, 34 Minuten
übrigens muss mike zustimmen, einige der scratches sind irgendwie ein bissi komisch : )
die zu beginn gefallen mir, die "dünnen" später klingen irgndwie etwas seltsam (die schlanke "orgel" dahinter gefällt jedoch)  
spielmann | vor 5576 Tagen, 18 Stunden, 35 Minuten
ach schön wenns gespielt is..
im grunde is grossteil der elektronik musik, wenn sie klänge der real welt mitverwendet, wie beats etc, ja eigentlich oft nur ne art skizze für eine virtuelle band (rein elektronische arbeiten und herangehensweisen ausgenommen, derer es glücklicherweise ja auch genug gibt, aber ich glaub man weiss was ich meine) insofern tuts gut wenn sich wer die mühe macht uns eben wirklich spielt. es gibt klarerweise mehrere leute die das tun, teils auch kombinieren mit jener elektronik, die sie grad auf diesem wege ja zu umgehen trachten, .. bei euch recht gut gelungen meines erachtens! die stimme is übrigens wirklich auch sehr feine sache! (muss laut der namens liste da rechts "mirre" sein oder?

übrigens werte hörer, auch unbedingt die zweite hörprobe anhören, weil definitv anders : ) kommt gar nicht übel. respekt. bei so crossover artigen sachen gibts ja oft das problem, dasses entweder zu standard oder einfach zu peinlich klingt ; ) eures macht aber irgendwie sinn  
spleenynr1 | vor 5576 Tagen, 20 Stunden, 15 Minuten
mmm
ich liebe diese stimme :-)

greets spl  
ältere Kommentare