Broken Ego

Mit verzerrten Gitarren und Synthesizern irgendwo zwischen NIN, IAMX und 16 Volt zelebrieren diese vier Wiener einen ganzheitlichen Lebensstil.
See You Soon
from Avenue To Wonderland, released November 9, 2018
Words & Music: Chris Ego
Featuring: Christian Eigner (Depeche Mode, independent artist) on drums
Recorded, mixed and produced by: Norbert Leitner, Vienna (AT)
Mastered by: Streaky, London (UK)
©2018 Broken Ego. All Rights Reserved.

Broken Ego über sich

Broken Ego (Electronic Pop/Rock) spielt brandneue Songs aus der Electronic-Rock-Ecke und bringt euch damit auf die Tanzfläche! Die dynamisc

Neueste Nachricht von Broken Ego:

musicnerd | 25.Jän.2019
Nächstes Konzert:
Fr, 29.3.2019 im CABARET FLEDERMAUS (Wien) bei der Classic-Nacht.
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Wien | *2011
Chris Ego (v)
Max Heartcore (b)
Mani Strasser (g)
Johannes Marchart (d)

Kontakt:

christian.hierhold [at] gmx.at
-booking, infos, press, MGMT

Echozone/bob media:
http://brokenego.promo.dark-promotion.com/

Broken Ego empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
hertenfels | vor 708 Tagen, 14 Stunden, 55 Minuten
Get Away
Eingängiger Groove, guter Sound, eine Stimme die sofort sympathisch ist und ein Hauch retro feeling ohne dabei kitschig zu wirken. Hat Airplay verdient  
viennasound | vor 1680 Tagen, 2 Stunden, 58 Minuten
Never Know (DEMO)
Guter Sound. Wenn das Demo schon so gut klingt, wie wird erst die Produktion?
ViennaCC