Caged Wolves

Druckvolle Rocksongs von vier Musikern aus Wien.
Cosmic Rage
27/07/2021 - Cosmic Rage
The cosmic dilemma, finding importance in a heap of dust completely insignificant on a cosmic scale. „Cosmic Rage" is that rage against the dying of the light. The push against that relentless force pushing you towards oblivion. The sound is driving and heavy and quiets down just long enough to reflect about where the meaning in all of it should come from. Maybe it's inherent and whatever you make it out to be.

Caged Wolves über sich

Eine Note erklingt, neue Dimensionen werden durchbrochen. Gefühle und Verstärker laufen heiß, der Ausbruch aus der Norm, Chaos wühlt im Inneren und verlangt Befreiung. Der Bass zieht dich in seinen Bann, summt nach alter Weisheit in moderner Schale. Sphärische Gitarren brechen durch Alltags-Öde und hinterlassen ein Gefühl der Ruhe, bis der Takt der Drums sie abholt und mit nach vorne drückt, gefolgt vom Heulen der Wölfe.

Neueste Nachricht von Caged Wolves:

johnnyowl | 27.Jul.2021
Neuer Song 'Cosmic Rage' OUT NOW!

Facts:

aus Wien | *2017
Vox/Guitar - Branko Owl
Guitar - Manuel Vlasic
Bass - Christian Sorko
Drums - cián

Kontakt:

howl@cagedwolves.eu

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
seppithebitc | vor 1 Tag, 21 Stunden, 46 Minuten
ja das schreit nach life act
dachte die stimme könnte etwes aggrssiver sein. da wurde sie auch schon aggressiver bravo
schauts mal vorbei