children of the revolution

Drei Musiker aus Wiener Neustadt haben sich dem "direkten, unverblümten Polit-Rock" verschrieben. Eine ordentliche Portion Wut inklusive.
der 1.ton

children of the revolution über sich

Zitat: "Diese Kinder haben genug von beiläufiger bla-bla Musik.
Diese Kinder haben gestern eine freche, laute Band gegründet.
Diese Kinder spielen direkten unverblümten Polit-Rock.
Diese Kinder durchschauen die Welt der Alten ganz genau.
Diese Kinder nehmen sich kein Blatt vor den Mund.
Diese Kinder sind wütend über Gott und die Welt.
Diese Kinder sind 'Children of the Revolution'."

Neueste Nachricht von children of the revolution:

eichichild | 2.Sep.2004
derzeit basteln die "children" im balettsaal wagner an einer aufmüpfigen herbst-winter-kollektion!

Facts:

aus wr.neustadt | *2003
werner eichhorn (voc-git)
andi piber (b)
martin wagner (dr)

Kontakt:

werner.eichhorn@chello.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
reeva | vor 4713 Tagen, 7 Stunden, 5 Minuten
wow, das ist wirklich ein Hammer! Super Text, super Stimme - ihr wärt sicher einen Live-Auftritt wert! Würde euch gern mal sehn bzw. mehr von euch hören?! lg aus Graz, Reeva  
lauralee | vor 4811 Tagen, 20 Stunden, 54 Minuten
sehr sehr cool das lied gefällt mir sehr gut!
lg  
hellhoney | vor 5267 Tagen, 22 Stunden, 37 Minuten
sehr fein...
die lyrics, sehr fein...und den namen find ich auch ok, und den song auch obwohl die lyrics besser sind als der rest...ich lebe jetzt seit fast 25 jahren in wr.n. > warum passiert hier nix wenn´s doch eh leut gibt die was drauf haben, wie ich in letzter zeit im soundpark immer öfter bemerke...?  
majoun | vor 5101 Tagen, 1 Stunde, 39 Minuten
gute frage. indie - mafia? bin aber überzeugt, daß mal was passiert.. das lädt sich schon auf, und vielleicht gibts irgendwann auch labels etc die was zum brodeln bringen könnten...

@c.o.r.: go on!! gefällt gut.

greetz the thursdays child / colt  
majoun | vor 5101 Tagen, 1 Stunde, 23 Minuten
ps
ps rein musikalisch: versucht die refrains mit keyboards, und den 2. teil der strophen auch, dann fetzt es noch mehr... mich erinnert es ziemlich an i noise consieracy, nur halt deutsch - was vom besten, das ich bisher aus der deutscheren schiene hier gehört hab, besser als die "etablierten" deutschen bei fm4.. wünsch euch, daß ihr auch ins radio kommt, wir als englisch emitstreiter haben ja da so gut wi ekeine chancen ; - /
greetz und schaut doch auch mal bei colt vorbei !  
eichichild | vor 5282 Tagen, 23 Stunden, 5 Minuten
text 1.ton
Der erste Ton

Ich seh dich tanzen auf meine kosten und die andern wanzen
Fressen sich durchs leben ohne was zu geben
nein – kann nicht sein

Ich schau mich um in einer welt die falsch und krumm is
das arschloch wird zum gott erhoben und die andern nur betrogen
Ja - wunderbar

Du wirst niemals siegen
Nur belügen und betrügen
Und hast angst
Angst vor dem ersten ton
der revolution – du hörst ihn schon

spinnst deine netzte machst eigene gesetze
wenn sie dir dann nicht mehr passen wern sie wieder weggelassen
aber nein - kann nicht sein

ich hör dich lachen über dumme über schwache
nur die leistung is was zählt selber schuld leider falsch gewählt
Ja - wunderbar  
bobitici | vor 5286 Tagen, 18 Minuten
song auch ok
es wäre schön wenn ihr die lyrics hier rein schreiben könntet, damit ich verstehe was ihr singt.  
bobitici | vor 5286 Tagen, 21 Minuten
ich find'
den namen ganz ok.  
rastafa | vor 5288 Tagen, 17 Stunden, 30 Minuten
dümmster Bandname den ich je gehört hab  
deralex | vor 5287 Tagen, 21 Stunden, 6 Minuten
t.rex - 'children of the revolution'.....einer der genialsten songs die ich je gehört hab  
rastafa | vor 5287 Tagen, 11 Stunden, 47 Minuten
cooler song, dämlicher titel, noch idiotischerer bandname