Cidequa

Früher hiess dieses Duo "Bodenstein:Wagensommerer", jetzt ist es zum Trio angewachsen und nennt sich "Cidequa". Wieder ein neuer Track hier.
On Saturday Nights (feat. Leni)
Samples Samples

Cidequa über sich

Zitat: "Die Band 'Cidequa' formte sich aus dem Kollektiv 'Bodenstein:Wagensommerer', welches 2002 entstand. Cidequa ist eine Mischung aus analogen und digitalen elektronischen Klangerzeugern, Perkussionsinstrumenten und E-Gitarren.
Die entstehende Musik ist geprägt durch Vorbilder wie Amon Tobin / Massive Attack / Tricky, sowie von Curtis Mayfield / Roy Ayers und auch durch Gitarristen wie z.B.: John Frusciante.

Diese Mischung der verschiedensten Einflüsse lässt eine Art TripHop, Progressive Jazz, manchmal Dub, aber auf jeden Fall Electronica, entstehen. Perkussive, sowie textliche Parts übernimmt Carl Bodenstein, die Aufgabe von Thomas Wagensommerer hingegen sind die soundtechnischen bzw. melodischen Aspekte. Ergänzt und somit komplettiert wird dieses Trio durch den Gitarristen Philip Rothensteiner.

Die Live –Tauglichkeit steht im Vordergrund. Es wurden ebenfalls schon diverse Projekte vertont, wie drei Kurzfilme und ein Animationsprojekt in Budapest."

Wagensommerer im TonBandTest

Neueste Nachricht von Cidequa:

hendrixlebt | 9.Sep.2005
On Saturday Nights - Ein beschwingtes Stück mit der herausragenden Stimme von Leni. Wir hoffen es folgen noch zahlreiche weitere Collaborationen mit dieser tollen Künstlerin.
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus der Nähe von Krems | *2005
Carl Bodenstein - Percussions (Conga.Bongos.Tablas) / Beats.Drums / Vocals.Lyrics / Theremin Philip Rothensteiner - Gitarre (Fender Strat.Epiphone Les Paul Standard) / Bass Thomas Wagensommerer - Electronics (RM1x.Dr Groove.Tr-505) / Samples / Synthesizer (Microkorg.DX200)

Kontakt:

boden_wagen@gmx.at

Cidequa empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
bseitensound | vor 5006 Tagen, 9 Stunden, 21 Minuten
Charle de soul
komm gebts uns auch zu euren links!!

chrisi  
audiomatix | vor 5521 Tagen, 9 Stunden, 30 Minuten
sehr schmoove,...
yeah, das geht gut rein!
fröhlicher groove, positive vibes...sympathischer sound, wenn man das so sagen kann.  
hidetosh | vor 5525 Tagen, 15 Stunden, 46 Minuten
@On Saturday Nights
Feines Stück muß ich sagen, erzeugt ein schönes Live Feeling, das gefällt. Die coolen Vocals swingen schön im Raum und die Les sorgt anschließend wieder für die Bodenhaftung. Eine Frage noch: Habt ihr die BD/Crash bewußt übersteuert und so weit nach vorne gelagert?

lg, Gary  
schauabaua1 | vor 5529 Tagen, 18 Stunden, 4 Minuten
bläsersamples
sehr barjazziges stück. sehr schön gemacht. die bläsersamples wunderschön sehr hingebaut und die frauenstimme ist sehr cool.
respekt!  
chacki | vor 5553 Tagen, 38 Minuten
sidewalk
sehr entspannte musik mit charakter.
blessings
chacki  
rotterdam | vor 5565 Tagen, 17 Stunden, 50 Minuten
cut&dried
was habt ihr denn da geschnitten und getrocknet? klingt auf jeden fall verdächtig entspannt und locker! macht lust auf caipirinhas und dazu vielleicht was geschnittenes, getrocknetes ... im zweiten teil teil sind wir dann schon etwas bedödelt und das ganze wird durch die congas und die gitarre etwas wilder und rauschhafter. echt schön. mir gefällt auch, daß die harmonien nicht so ganz eindeutig sind, und dadurch etwas irritieren.
p.s. danke auch für deinen kommentar bei rotterdam.  
groovecommander2 | vor 5573 Tagen, 23 Stunden, 11 Minuten
cut and dried !
servus,

ooohh jaa...der song schwebt regelerecht durch meinen raum! grad richtig für heiße, schwüle sommertage bei denen man im garten in der hängematte liegt! und trotzdem einen flotten beat nie aus den augen verloren...

danke
und
an schönen tag no,
gc2  
birnehelene00 | vor 5573 Tagen, 23 Stunden, 48 Minuten
sehr schönes stück!  
psychadelic | vor 5574 Tagen, 9 Stunden, 4 Minuten
cutn dried
was für ein geiler chilliger sound. man glaubt fast massive attack würde wieder mal nen guten track bringen. jedoch ab minute 2:30 wo die crashes anfangen, und die bongos oder congas? den rhythmus verliern, wird man ein bisschen rausgeworfen aus dem genuss.

aber im grossen und ganzen ein echt gelungener track, der auch im fm4 gespielt werden sollte! meiner meinung nach ;)

lg o.
http://fm4.orf.at/soundpark/o/oliverrito
ssa  
schauabaua1 | vor 5574 Tagen, 15 Stunden, 3 Minuten
sehr cool
sehr schönes, eindrucksvolles, gut abgemischtes lied!
hört euch mal meinen neuen release auf www.laridae.at durch - das ist ein reines ambientalbum.

und ich glaub ich habs schon mal geschrieben: massive attack hört sehr stark durch - find ich. die musik ist wahnsinnig gut, aber wenn ihr so ambientstücke so gut hinkriegt, dann solltet ihr auch experimentiellere stücke gut hinkriegen.
probiert mal was anderes durch. wenns nix wird auch egal.  
drifta | vor 5692 Tagen, 22 Stunden, 17 Minuten
DER BODENSTEIN IS SO SCHEN!  
stbm | vor 5697 Tagen, 20 Stunden, 45 Minuten
... ups, doch kein rootsm.:)
bild ich mir das ein, oder sind die drums am anfang insges. lauter und werden dann zurückgeregelt?
egal, cooles dubbiges teil (fehlen nur die adäquaten shouts mit delay;)
dist. guit. klingt echt etwas deplaciert (als solo ja, aber die powerchords ....weiss nicht so recht)
sonst sehr smoother mix mit schönen keyboard-spielereien im hintergrund.
nice work
lg S.  
groovecommander2 | vor 5698 Tagen, 8 Stunden, 50 Minuten
gay marvin:::
servus !

sagt zum diesem musikstyl "analog-lounge" - k.a. ?!
ein sehr angenehm zu hörendes stück - weiche sounds, ruhiger bass, wohlklingendes gitarrensolo, drums nicht zu aufdringlich ... rund um ein relaxtes, rundes gesamtbild ... bis ca. 4.35!
dann setzt ein wenig unerwartet die verzerrte gitarre ein! passt, wie ich finde , nicht 100%tig ins bild! aber wie immer geschmacksache !

alles in allem aber ein gelungener song!

gott zum gruße
gc2  
starman23 | vor 5728 Tagen, 8 Stunden, 19 Minuten
servus...
ihr beiden! ja, bald - so hoffen klaus und ich - können wir uns wieder mal gemeinsame geschichten ausdenken...

ich find den track wirklich leiwand, das ist eine entwicklung, die mir sehr sehr gefällt...
leider hab ich es letzten freitag nicht ins avalon geschafft...aber es wird ja hoffentlich bald eine neue chance geben.

lg
laurenz  
artelect | vor 5757 Tagen, 14 Stunden, 30 Minuten
Schöner, gemütlicher Track. Gefällt mit gut, vor allem Stimme, Bass und Rhodes-Klang. Insgesamt vielleicht etwas lang geraten. Wieso habt ihr die Stimme so in den Hintergrund gemischt? Die hört man nur angedeutungsweise, man kann sich aber vorstellen, dass es beabsichtigt ist- finde ich aber trotzdem schade.  
ältere Kommentare