cjfrequenzy

Der ehemalige Keyboarder von Drown A Fish präsentiert hier seine Solo-Tracks.
You Can't Break Me
Wenns mit dem Nachbarn (Partner, Eltern, Chef, Regierung,..) mal wieder nicht klappt - ein Bigbeat-Song über Illusionen und Realität die aneinander krachen.

cjfrequenzy über sich

Zitat: "2 Jahre nach der Bandauflösung von 'Drown A Fish' startet der ehemaliger Keyboarder 'cj frequenzy' nun mit seinem eigenen Projekt unter dem Motto 'Soundtrack Of My Life' und vertont reale Erlebnisse und Gedanken in elektronischer Musik, deren Einflüsse oft aus verschiedenen Genres stammen und miteinander kombiniert werden. Musik IST fühlbar."

Neueste Nachricht von cjfrequenzy:

cjfrequenzy | 24.Jun.2005
Willkommen auf der B-Seite des Lebens!

Mit diesen Worten starte ich mein Dasein im FM4-Soundpark.

Es werden Hörer ebenso gesucht, wie Leute, die sich gemeinsames Musikmachen vorstellen können.

Facts:

aus Wien | *2005
cj frequenzy

Kontakt:

b.side [at] gmx.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
sandaner | vor 4888 Tagen, 21 Stunden, 11 Minuten
;) Du hast es geschafft!
Tagchen,

he he respekt du bist echt ein leiwander Kumpl , hoff auch mal bei deinen Künstler Stunden bei dir daheim erscheinen zu dürfen und deine beats reinzuziehen.

Wir lesen uns , see you ;)  
cjfrequenzy | vor 4910 Tagen, 9 Stunden, 16 Minuten
You Can't Break Me (Background)
1. Ohne FM4-Jugendzimmer gäbe es diese Nummer wahrscheinlich nicht

2. Thema Nachbarn: Meine hatten Glück - denn sie sind alle ausgezogen BEVOR ich diesen Song gemacht habe. Ich habe diesen Song übers Wochenende über 200 Mal gehört / hören müssen und halte es immer noch aus. Die einzig mögliche Nebenwirkung in dieser Dosis ist Schlaflosigkeit (siehe Uhrzeit dieses Postings ;))

3. In diesem Track steckt viel Energie und noch mehr. Ich hoffe, er kommt an und/oder findet Leute die sich damit identifizieren können.

enjoy!