credibility

Zwei Musiker aus Wien und Graz machen britisch angehauchten Gitarrenpop mit den Beatles und Oasis als Vorbildern und präsentieren hier vorab zwei Demoaufnahmen.
look in your mind (demo)

credibility über sich

Zitat: "Die Zeit ist reif für Credibility! Wer die Beatles und Oasis mag, wird Credibility lieben - Sven Haidinger und Roland Reiter produzieren britisch-angehauchten Gitarrenpop vom Feinsten. Nach einigen Demoaufnahmen und neuen Nummern am laufenden Band sind die Vorbereitungen fürs heißersehnte Debütalbum längst angelaufen.
Ihr könnt euch inzwischen die Wartezeit mit zwei vielversprechenden Demos verkürzen....

Love Peace and Credibility"

Neueste Nachricht von credibility:

svenhaidinger | 12.Sep.2005
Statt diverser sommerlicher Live-Auftritte haben wir uns entscheiden, mit den Aufnahmen zu unserem Debütalbum zu beginnen. Bis jetzt läuft alles hervorragend - die Zusammenarbeit mit dem Produzenten Nevenko Bucan vom Bushman Technologies Label macht Spass und ist extrem produktiv, die Nummer Keep It Up ist bereits fertig...

Love, Peace and Credibility - Sven
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus wien/graz | *2004
Sven Haidinger
Roland Reiter

Kontakt:

credibility_mail@yahoo.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
michaellennon | vor 4692 Tagen, 19 Stunden, 27 Minuten
oasis
die stimme hat einen eigenen stiel....
aber die gitarren lassen auf richitge Oasis fans schliesen die sicher vor oasis die beatles liebten.

peace, love and strawberries.... Mike  
undo | vor 4871 Tagen, 12 Stunden, 9 Minuten
von der stimme her erinnert mich das sehr an Billy Corgan :]

Kommt das Schlagzeug aus der Dose oder stand es bei den Aufnahmen im Hof ?

Sonst sehr Oasis, jedoch sehr weniger Beatles ...

cheers