Cyklone Productions

Dialektrap von einer Crew aus der Steiermark. Die erste Hörprobe nimmt das Alltagsleben ihres Bundeslandes unter die Lupe.
Lebn in da Steiermork
Ein Solotrack des sterischen Rappers 500 aka Fick Rick, ausgekoppelt aus der als Free-Download erschienenen EP "Des is da steirische Scheiss", erhältlich auf http://www.cyklone-productions.com !
Reihören lohnt sich auf jeden Fall!

Cyklone Productions über sich

Zitat: "Die Idee zu Cyklone Productions entstand gegen Ende des Jahres 2008, als 500 und Zonar nach langer Pause beschlossen, wieder gemeinsam Musik unter ungezwungenen Umständen zu machen. Mit Gouvenor fand sich schnell ein Dritter Künstler, der an diesem Projekt schnell Gefallen fand und sich auch aktiv beteilgte.

In nur einer Nacht wurde dann der erste Track 'Schau her Bua' recordet, der inzwischen jedem Mundart-Rapfan in Österreich ein Begriff sein sollte. Aufgrund der positiven Resonanz aus ganz Österreich wurde schnell der Entschluss gefasst, das Projekt beherzter zu verfolgen und Qualität sowie Quantität der Tracks zu steigern.

Der nächste Impuls war der Ausbau des Studios, nachddem CÖRNELL sein vorhandenes Equipment freundlicherweise zur Verfügung stellte. Zeitgleich wurde auch der Kontakt zu Scape von FLIPSIDE BEATS AUSTRIA gefestigt, womit auch die weitere Zusammenarbeit mit einem der wohl hochkarätigsten Beat-Produzenten Österreichs eingeleitet wurde und mit Noize Beats stieß auch noch ein dritter Produzent ins Team.

Mit Nick Sgibbs und D.I.Z 8 wurde schließlich auch die Artistsektion erweitert, und kurz darauf erblickte auch das erste Release aus dem Hause Cyklone das Tageslicht, nämlich die 'Des is da steirische Scheiss EP' von 500 aka Fick Rick, auf der auch der mittlerweile weitläufig bekannte Track 'Die Grausbirn' inklusive Video zu finden ist.

Der nächste Schritt waren ein paar Gastauftritte auf dem 'Slangsta Paradise' Sampler von Twomorrow Media, auf dem die Elite österreichischen Mundartraps wie MOZ, BumBumKunst, A Geh, uvm. zu finden ist.

Das nächste Mitglied im Cyklone Reigen war schließlich Ericson, der mit seinen furiosen Liveshows und dem venezuelanischen Feuer wiederum für frischen Wind sorgte.

Mittlerweile gibt es schon das zweite Release aus dem Hause Cyklone, die 'Eiskoit serviert EP', auf dem wieder alle Cyklone MCs in den verschiedensten Konstellationen vertreten sind.

Als Titeltrack der EP darf das Feature mit Jack Untawega genannt werden, zu dem es auch wieder ein Video gibt (Sie is a Sau).

Nach diversen erfolgreichen Liveauftritten, sind nun schon die Arbeiten am nächsten Release zu Gange, welches wieder vielversprechendes Material beinhalten wird, genaueres wird aber noch nicht verraten."

Neueste Nachricht von Cyklone Productions:

cyklone | 7.Mär.2010
CYKLONE-PRODUCTIONS "Eiskoit serviert EP" online!!
Steirischer Mundartrap erster Klasse, für mehr Infos einfach http://www.cyklone-productions.com checken!!

Facts:

aus Österreich | *1999

Kontakt:

500@cyklone-productions.com
office@cyklone-productions.com
http://www.facebook.com/pages/500-aka-Fick-Rick/106802532675946?ref=ts

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.