Die necrophilen Schrebergärtner

Diese vierköpfige "Krawallformation" aus Wien hat Vorbilder wie Helge Schneider und Philipp Glass und präsentiert hier eine erste MP3-Hörprobe.
23 Jahre

Die necrophilen Schrebergärtner über sich

Zitat: "endlich, worauf niemand gewartet hat ist endlich da: die legendäre wiener ur-krawall formation Die Necrophilen Schrebergärtner
ist endlich nicht nur live sondern auch digital bereit, eure ohren zu misshandeln (nicht bildlich gemeint). mit einflüssen von helge schneider bis philipp glass wird eine neue dimension von krawall erzeugt "

Neueste Nachricht von Die necrophilen Schrebergärtner:

daemon17 | 5.Nov.2003
tom-vokale,konsonanten und gitarre
hannes-geschrei und auch eine gitarre
philipp-singt mit bass
tino-grunzt und knüppelt

endlich, worauf niemand gewartet hat ist endlich da

die legendäre wiener ur-krawall formation
Die Necrophilen Schrebergärtner
ist endlich nicht nur live sondern auch digital bereit
eure ohren zu misshandeln (nicht bildlich gemeint)

mit einflüssen von helge schneider bis philipp glass
wird eine neue dimension von krawall erzeugt
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Wien | *1997
thomas
tino
hannes
philipp

Kontakt:

schrebagaertner@aon.at
ersterapokalyptischerreiter | vor 7252 Tagen, 1 Stunde, 51 Minuten
echt geiler name -der sound is auch deftig fetzig- di stimme is echt geil krazig tief -alles in allem is ein geiler track  
ento | vor 7258 Tagen, 21 Minuten
nönö pihllip glass ist da nicht, schneider auch nicht.. lärm ja, recht gepflegter lärm.. der gesang gfällt mir nicht so ganz.. der name aber umsomehr  
marasmus | vor 7259 Tagen, 18 Stunden, 58 Minuten
DNS FOREVER!!!!!!!!!!!!!! ausserdem hat bush noch in die windeln gschissn wie DNS ....  
regalbrett | vor 7263 Tagen, 1 Stunde, 43 Minuten
vers riff 1:1 von bushs "come down" (new wave version oder was? hehe)

sonst recht unspektakulär, aber wer bin ich um darüber zu richten  
autofilter | vor 7263 Tagen, 20 Stunden, 33 Minuten
phillip glass????
ts  
daemon17 | vor 7260 Tagen, 22 Stunden, 26 Minuten
sry
Meinte natürlich unsere Musik liegt zwischen Gottlieb Wendehals und Karl Orff. Das trifft es jetzt aber wohl schon eher. ;-P