DJ floXG

Nach klassischer und Jazz-Ausbildung auf diversen Instrumenten macht dieser Tiroler jetzt elektronische Tanzmusik.
Basic Dance
just listen and dance the basic dance!

DJ floXG über sich

Zitat: "DJ floXG - geboren und aufgewachsen in den dünnen berglüften des heiligen, katholischen abendlandes tirol - einer derjenigen vertreter der diversen elektronischen klanggebilde, der die einflüsse so wahrnimmt, wie sie von jeglichen richtungen kommen.

nach klassischer ausbildung an den instrumenten bassposaune sowie e-bass folgten sporadisch intensive ausbildungen richtung jazz und neuer musik, bis die liebe zur elektronischen musik gefunden wurde. dennoch spielt nicht nur diese ebengenannte gattung der musik beim arbeiten an den plattentellern und anderen werkzeugen zum 'einfangen musikalischer ideen' eine rolle; nein, auch die musikalischen wurzeln der heimat tirol sollen nicht verleugnet bzw. verborgen werden, wie es DJ floXG's arbeit belegt.

alles in allem ist DJ floXG ein charakter auf dieser musikalischen welt, der es schafft, aus neuen ideen mit altbewährten konzepenten eine synthese zu bilden, und so mit frischem (berg)wind das züngelnde feuer der begeisterung weiter zu entfachen."

Neueste Nachricht von DJ floXG:

djfloxg | 20.Jun.2006
ein herzliches "grüß gott" an alle soundpark user, die auf mich gestoßen sind!
wünsche viel spass beim hören und tanzen meiner tracks - über feedback jeglicher art würde ich mich freuen!

best greetz
DJ floXG

Facts:

aus vomp | *2001
DJ floXG

Kontakt:

mailto:deejay@goldhofer.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
viennasound | vor 5096 Tagen, 19 Stunden, 33 Minuten
Basic Dance
Vielseitig, dieser Flo. Basic Dance klingt so ganz anders als der Probemitschnitt von der Homepage der Vomper Buam.
Nette Spielerei. House mit echten Instrumenten, wenn auch Samples, klingt nach 80ern.
ViennaCC  
djfloxg | vor 5095 Tagen, 15 Stunden, 10 Minuten
samples...
...versuch ich zu vermeiden - bei den drums bin ich nicht drum herum gekommen, der bass ist allerdings von mir, die gitarre von einem kumpel eingespielt. die meisten synth-sounds habe ich am microkorg programmiert.