Dreamweaver

Tracks zwischen Chillout und Trance produziert dieser Schladminger seit 15 Jahren.
Endless Love
Allerfeinste Trance- Chill Out- und New Age-Sounds eingepackt in einem tollen Dreamdance Song - auch nach den 2 Alben "Paradreams" und "Miles Away" präsentiert der österreichische Musiker und Komponist eine gelungene musikalische Weiterführung seiner kreativen und melodischen Songs.

Dreamweaver über sich

Zitat: "Seit über 15 Jahren schmeichelt Dreamweaver, der in Schladming wohnt, den Ohren seiner Fans mit gekonnt arrangierten Cooldown-Tracks, feinstem Chillout-Groove, Dreamdance uvm. Dreamweaver's Lieder sind meist ruhige, verträumte, oft mit schwebenden spärischen Flächenklängen unterlegte Stimmungsgemälde, die in eine Welt der Fantasie entführen."

Neueste Nachricht von Dreamweaver:

dreamweaver | 25.Aug.2005
Ein neuer Instrumentalsong von Dreamweaver wurde upgeloaded. Es ist ein Song der die Sehnsucht nach Glück und Liebe ausdrückt. Ich hoffe, der Song findet gefallen in der FM4 Gemeinde. Musikalische Grüsse, Markus - the dreamweaver [www.dreamweaver.at]
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Schladming | *1989
Markus Pitzer

Kontakt:

info@dreamweaver.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
amorph1 | vor 5313 Tagen, 6 Stunden, 7 Minuten
der name...
..nicht originell. die musik vielleicht auch nicht, weil nicht "neu". aber deutlich zu hören/spüren: die hingabe. und darauf kommt's an!!

www.amorph-music.de
www.toughchicks.de  
autofilter | vor 5325 Tagen, 6 Stunden, 59 Minuten
:)
die parallelen zu jarre sind kaum von der hand zu weisen. (hab ich in den 80ern recht intensiv gehört)

netter sound, leider klingts ein wenig belanglos (oder für meinen geschmack etwas zu pathetisch)

durchaus gekonnter umgang mit den harmonien.
lg S.