eder/lipp

Neues Projekt von Bernhard Eder, bekannt von der Band 'Wa:rum' und seinen zahlreichen Gastauftritten.
neuzeit

eder/lipp über sich

Zitat:"Bernhard Eder - geboren 1975 in Oö - beginnt in bereits jungen Jahren seine musikalische Laufbahn - als Trompeter in der heimischen Blaskappelle.
Mit 19 gründet er seine erste Band, die noch heute unter dem Namen "Wa:rum" ihr Unwesen treibt. So nebenbei betreibt er gemeinsam mit Klaus Hofer das Elektronikduo "Be.one" und kooperiert auch hin und wieder gerne mit befreundeten Bands und Musikern wie z.B. in diesem Fall mit

David Lipp, geboren 1979, beginnt mit 12 Jahren seine musikalischen Gehversuche in Form von Aufnahmen seiner Lieblingslieder mit einem Radiowecker. Drei Jahre später schreibt er das erste eigene Lied und bald ausschließlich in deutscher Sprache. Er ist Sänger und Texte der Band "4 experimentelle die nur 2 sind", sowie auch von "David Lipp & die Liebe". "

Neueste Nachricht von eder/lipp:

ederlipp | 28.Jän.2006
"Neuzeit" ist unser gemeinsamer Beitag zum Protestsongcontest06. Duett deshalb, weil wenn zwei Menschen für eine Sache singen, der Schritt in eine bessere Welt bereits zu Beginn von wenigstens vier Füssen betreten wurde.

Das Stück beschäftigt sich mit der Oberflächlichkeit und die damit verbundenen Konzentrationsschwierigkeiten in der Aufmerksamkeit des Alltages.
Es soll zu einem (realistischen) Ausbrechen aus dem Alltag animieren.

Aufgrund des Themas ist die Dialektsprache nahe liegender und direkter als eine "volksfremde" Schriftsprache. Sicherlich kann die Blütezeit des Austropop auch als Referenz genannt werden.

Facts:

aus wien | *2005
bernhard Eder
david Lipp

eder/lipp empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
bijoux | vor 4243 Tagen, 19 Stunden, 6 Minuten
ka zeit zum drama ... sehr schön  
monophoniq | vor 4583 Tagen, 21 Stunden, 9 Minuten
@neuzeit
Nachdenklicher, fast etwas trauriger Track. Im Moment bin ich selber in so einer Situation: keine Zeit, terminlich auf drei Wochen ausgebucht, und manchmal fragt man sich, warum eigentlich.

- monophoniq -