Eject

Ein junger Lienzer Musiker auf elektronischen Pfaden - jetzt mit neuem Song.
Mute
...vom neuen Album

Eject über sich

Zitat: "Angefangen mit Klavier bin ich über MusicMaker bei Computer, Groovebox, Gitarre und Bass gelandet, welche zu mehr oder auch mal weniger melodischen Tracks kombiniert werden..."

Neueste Nachricht von Eject:

celebnoty | 15.Dez.2008
Am 18.12. im Zuge des Gameboy Music Club live im Rhiz
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Lienz | *2004
David Fast

Kontakt:

eject.project@gmx.at

Eject empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
neuere Kommentare
kleinbild | vor 5043 Tagen, 15 Stunden, 58 Minuten
feine sache...
hat was von velvet underground aber auch peter licht. intressante mischung.
sehr gemütlich wie ich finde.

also dann bis dann!

der pseudoschwager  
tricksterbeat | vor 5306 Tagen, 16 Stunden, 47 Minuten
guter riddim/plätschert
die schnellen hats und broken beats find ich gut.sonst plätschert der beat so dahin,passiert nicht viel (dynamisch gesehen).das klavier ist für mich viel zu laut.
greets tricksterbeat.  
amorph1 | vor 5317 Tagen, 3 Stunden, 20 Minuten
ey mann!
phatt! einfach nur phatt!

r.e.s.p.e.c.t!

www.amorph-music.de
www.toughchicks.de  
horstotto | vor 5317 Tagen, 6 Stunden, 23 Minuten
Find den remix echt sehr kewl! Kewles Klavier! Hast das mit nem VST instrrument gemacht und wenn ja was verwendest du! Arbeite selber seit ca. 2 Jahren mit Cubase und bin auch ca. gleich alt! auf jedenfall props!  
celebnoty | vor 5316 Tagen, 14 Stunden, 52 Minuten
Danke...
Ich arbeite mit Cubase SE. Das Klavier ist vom Cubase selbst (Universal Sound Module - eigentlich ganz billig, aber ausreichend...zumindest für Akkorde...)  
fideo | vor 5317 Tagen, 14 Stunden, 32 Minuten
Too Cold
beat getroffen (pssiert nicht immer:) das acapella nicht niedergewalzt sondern mit echt eigenständiger note ausgefüllt. sicher einer der besten rmxs.
kompliment.
ps.: ich arbeite ebenfalls erst seit einigen tagen mit cubase, bin aber ca. 100 jahre älter:)
lg  
celebnoty | vor 5317 Tagen, 8 Stunden, 3 Minuten
Danke...
...vielmals. Solche Kritiken hört man gerne :)  
bernardogui | vor 5442 Tagen, 7 Stunden, 31 Minuten
sehr nett
heitere freundliche nummer meiner bescheidenen meinung nach.
gefällt mir, jedoch nicht aufregend, im positiven sinne gemeint  
celebnoty | vor 5430 Tagen, 13 Stunden, 30 Minuten
Dankeschön...
Ich freue mich immer, wenn jemand was zu meinen Tracks zu sagen hat. Danke.  
generaldent | vor 5482 Tagen, 13 Stunden, 10 Minuten
mein senf
sehr sehr cooler track... allerdings find ich dass die stimme nicht ganz dazupasst... die instrumentals für sich sind aber echt sehr fein!  
celebnoty | vor 5480 Tagen, 19 Stunden, 17 Minuten
Danke erstmal...
Mir ist schon klar, dass der Track vom Stil her nicht unbedingt zu anderen Songs von Louie Austen passt, aber mir gefällt das. Ist mal was anderes...  
w%E4udl | vor 5483 Tagen, 16 Stunden, 50 Minuten
Der Elektro-Louie, klingt nett!  
celebnoty | vor 5483 Tagen, 12 Stunden, 23 Minuten
Danke...