Elektroskop

Ein Trio aus Wien widmet sich "Synth-Pop mit Hang zu Retrosounds".
WIDC-TR-Remix
Remix vom Chef aus unserer CD - Es ist nicht alles Rosarot

Elektroskop über sich

Unter dem Namen "Flat Earth" gegründet und hauptsächlich im Bereich der Experimentellen-Live-Elekronik tätig, entstand Anfang 2008 nach einer längeren Pause das Projekt Elektroskop mit zwei der damaligen Mitglieder und der Schlagzeugerin Julia Prötsch.

Elektroskop widmet sich hauptsächlich dem Synth-Pop mit Hang zu Retrosounds bis hin zu melancholisch düsterer Elektronik und "billigem billigem Technorock" :).

Neueste Nachricht von Elektroskop:

elektroskop | 17.Mär.2015
20.03.2015 live im Venster99
Wien - Währingergürtel 99/100
save the robots 0§~=
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Wien | *2010
Martin Barounig - - Vocals - - -
Michael Ramsauer - Maschinen-
& Gäste

Kontakt:

elektroskop(at)gmx. at
77bastian77 | vor 3575 Tagen, 7 Stunden, 12 Minuten
danke und weiter viel freude am produzieren  
77bastian77 | vor 3920 Tagen, 18 Stunden, 39 Minuten
sehr schön.