Elektrovog

Seit dem Alter von 11 Jahren spielt dieser Linzer Gitarre, jetzt entlockt er elektronischen und akustischen Instrumenten funky Töne. Neu hier: Ein Song für das "Udo77" Musical
too cold remix
Mein Beitrag zum Root Manuva Remix Contest. Feedback wäre sicher nicht schlecht ..

Elektrovog über sich

Zitat: "Elektrovog sind die Produkte des Homerecordings, die ich elektronisch bis akustisch seit 2002 einspiele.

1973 geboren in Linz, wurde ich mit 11 Jahren zum Gitarrespielen verführt, spielte jahrelang in diversen Bands und experimentierte mit 4-Spurgeräten. Musikalische Vorbilder gibt es eigentlich keine, höre verschiedenste Musik von Cure über bluesig-jazzige Musik bis Elektronisches (wie Squarepusher...)."

Neueste Nachricht von Elektrovog:

tresen | 28.Okt.2004
Mein Beitrag zum Louie Austen Remix Contest. Die Spuren habe ich meist live eingespielt, und etwas geloopt. Tontechnisch find ich es etwas naja fragwürdig, etwas verzerrt .. vielleicht kann mir wer tipps geben wegen mastering? Oder den geeigneten umgang mit compressoren und limiter? feedback wär sowieso cool. Nun denn, .. keep on grooving
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Linz | *2004
Raimund Vogtenhuber

Kontakt:

voggy@gmx.at

Elektrovog empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
kruss1 | vor 5475 Tagen, 14 Stunden, 30 Minuten
real time m
kriss kross trifft nen jäger

der fragt ob´s den nett )/&%%$ sein

bamm  
tresen | vor 5475 Tagen, 12 Stunden, 43 Minuten
verstehen tu ich dass zwar nicht, aber .. ein jäger, kris kross wird schon etwas bedeuten, ?! Der text ist übrigens vorgegeben gewesen.  
tunek | vor 5540 Tagen, 16 Stunden, 58 Minuten
:_::--::--::_:
klingt echt gut, was mir einwenig stört ist der stimmungs wechsel ab ca. 1:20, es hört wie ein neuer track an, der mit dem vorigen nichts zu tun hat.

ich würde auf deine stelle zwei tracks aus diesem einen mix machen;-).

--TuNEk--  
tresen | vor 5540 Tagen, 16 Stunden, 3 Minuten
2 mixes? na, anstrengend. muss ja nicht jeder mit 2 mixes vertreten sein ;) ja, ich glaub auf die stimmung im ersten Teil bin ich zuwenig eingegangen (hab ihn auch ein wenig verkürzt), allerdings hat ja jeder so seine vorlieben, und ich steh auf solche melodien und improvisationen wie in teil 2. ich hab das aus dem rythmussample heraus entwickelt, und auch eben gschaut, dass es vom groove durchgängig bleibt. mit stimmungswechseln im allgemeinen hab ich eigentlich keine probleme .. (oder doch .. ;) .. )  
tunek | vor 5540 Tagen, 15 Stunden, 41 Minuten
::--::--::
ich wollte dir auch nichts vorschreiben, es war nur meine meinung, ich bin auf solche gedanken gekommen weil mir der teil bis 1:20 irgendwie besser gefallen hat.
was aber nicht heiss das der rest schlecht ist, (ehh im gegenteil).

die piano sounds und flöten oder was das ist, hast du das selber eingespielt?  
tresen | vor 5540 Tagen, 15 Stunden, 26 Minuten
Bei der Melodie sind 3 sounds zammgmischt: piano sound und ein .. sound aus den samples gemachter synthy sound und eben querflöte. vielleicht ein bissl überladen und deshalb nicht mehr definierbar. ja hab ich selbst reingespielt. und .. bin froh über kommentare, und fasse das nicht negativ auf, .. es ist interessant was andere dazu denken ..  
tunek | vor 5540 Tagen, 14 Stunden, 28 Minuten
--::__::--
was ich gerade gesehen habe, du bist a linzer, hehe.
bin gespannt auf weiteres.
man hört sich
--TuNEk--  
spielmann | vor 5540 Tagen, 13 Stunden, 20 Minuten
jaja es gibt derer mehrere...
zeit wirds dass man sich mal erblickt so gesammelt hehe.

(wobei ich ja sagn muss dass ich dne elektrischen da eh irgendwie kenne ,)  
misterinfinity | vor 5541 Tagen, 3 Stunden, 12 Minuten
junger freund!
ein bißchen mehr selbstbewußtsein wäre an ihrer stelle angebracht! :) keep going!  
tresen | vor 5540 Tagen, 15 Stunden, 56 Minuten
da könntet Ihr recht haben .. mister .. ;)
keep on rocking, so in der art ..  
spielmann | vor 5553 Tagen, 7 Stunden, 10 Minuten
na hallo ?

also, .. also...
ich mag das : )
sogar ziemlich, zeichnet sich durch geradezu angenehmes gemütlich grooven aus..
(und angenehm relaxend unexperimental, im positivsten sinne gemeint)  
stahlriemen | vor 5541 Tagen, 16 Stunden, 41 Minuten
wenn schon dann hätt das gewinnen sollen, 23  
tresen | vor 5540 Tagen, 15 Stunden, 53 Minuten
sollte ich es als komliment auffassen ;),
(wie war das mit den 23?)  
tresen | vor 5540 Tagen, 15 Stunden, 47 Minuten
am anfang hab ich doch ein dissonzen verarbeitet, jedoch kaum mehr hörbar im hintergrund. unexperimental? im positiven sinn? gibt's das?  
spielmann | vor 5540 Tagen, 15 Stunden, 31 Minuten
klar gibts das, experimentelles kann leicht zum klassischen hirnwixn werdn, nud das braucht die welt nicht ; )  
spielmann | vor 5540 Tagen, 15 Stunden, 31 Minuten
übrigens hübsches bild, cheffe!  
tresen | vor 5540 Tagen, 15 Stunden, 24 Minuten
sind plötzlich alle im internet .. frabierend ..  
tresen | vor 5540 Tagen, 15 Stunden, 16 Minuten
obwohl das stammt noch aus der redhead zeit .. wobei's den ja noch immer gibt ..