es

Ein sehr mit Elektronik angereicherter Track mit Vokalteilen von einem Architekturstudenten aus Gurnau in Tirol.
seven roles
e_2003

es über sich

Zitat:"age:24
grew up:tirol>gurnau
current actions: zulu,jemenfous,e-solutions,architekturstudium_uibk

mymusic:ZULU,tool,aphextwin,neurosis,primus,...MFN...

es prod.:computerdirt (ambient,drumnbass,jungle,house,tekkno,whatever)
using:reason,cubase,rolandpc200,ensoniqesq1,somerealinstruments&myownvoice. "

Neueste Nachricht von es:

ekehardt | 19.Mär.2004
es funktioniert noch
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus tirol | *2002
e

Kontakt:

fürstenweg 68
A-6020 IBK

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
ekehardt | vor 5273 Tagen, 18 Stunden, 48 Minuten
antwort
dank für die vielen einträge.
die drums wahren mir urspünglich immer zu leise. kann sein daß ichs dann etwas übertrieben hab.
was die synth's angeht kann ich nicht behaupten sie gewollt billig erscheinen zu lassen.
nochmals danke fürs reinhören.
mfg e.  
spielmann | vor 5285 Tagen, 1 Stunde, 55 Minuten
also hm die drums sind mir auch zu laut, und die synthis klingen mir teils etwas zu billig, obs absicht ist sei dahingestellt, ansonsten relativ unüblich, und das ist gut so. später wirds natürlich voller insofern sind die von mir bemänglten "billig" synth sounds des anfangs natürlich passender. es bleibt auch rhythmisch untypisch, obertonreiche klänge füllen das klangbild.. insgesamt interessante arbeit.  
autofilter | vor 5285 Tagen, 14 Stunden, 32 Minuten
.... cool instrumentiert! ich mag prägnante drums. rhythmik auch sehr interessant. vocals verbesserungswürdig. nach dem mittelteil wirds äusserst experimentell! fast schon gewagt!
interessant, aber zu lang'
lg S.  
scrag | vor 5285 Tagen, 17 Stunden, 18 Minuten
seven roles
klingt gut, ich find die drums etwas zu dominant, würden eher im hintergrund gelassen sicher auch nicht schlecht klingen. ansonsten angenehm irritierende töne. ich finds nett.

bernhard
[soundpark: red.chamber]  
kariert | vor 5287 Tagen, 1 Stunde, 47 Minuten
klingt...
zu beginn wie game-boy spielen...
sehr fein,
nur dann wart ich, dass der Track losbricht...
statt dessen gibts ein alien-duett ;o) und dann wieder ab zum game boy zocken,
und begleitet von synthie-strings reiten wir dann heim...
alles in allem hörenswert  
ekehardt | vor 5286 Tagen, 17 Stunden, 38 Minuten
re_feedback
verstehe
soll losbrechen_stimt_ein tanzbarer höhepunkt könnte nicht schaden.
evt versuch ichs noch mal
danke_e.  
kariert | vor 5285 Tagen, 20 Stunden, 5 Minuten
...
naja das mit dem losbrechen war ja nur eine hör-erwartung von mir, und es kann ja durchaus reizvoll sein, wenn die erwartungen durchbrochen werden ;o) keep on