eXceed

Rund um Sängerin Sabrina Sagmeister versammeln sich Drums, Gitarre und Bass. Das Grazer Fünfgespann präsentiert zwei ihrer Songs.
Killing you 2003
Dieser Song ist eine Coverversion aus einem eigenem, älteren Song von Exceed aus dem Jahre Schnee (2001). Er wurde einfach von einer Schnulze zur riffigen Rock-Nummer transformiert.

eXceed über sich

Zitat:"Wir sind eine Grazer Rockband - ursprünglich gegründet im Jahre 2001 von 2 Leuten: Sabsi (damals 15, Graz) und Jorge (16, gebürtiger "Sie entschlossen sich, eine "Suchen Gitarristen"-Annonce in einer hiesigen Grazer Tageszeitung aufzugeben. Und so wurde Andi (20), ebenfalls Grazer und zu dieser Zeit den Präsenzdienst abschwitzend, auf den Hilferuf dieser 2 aufmerksam. Er hatte 4 Jahre klassische Gitarrenausbildung hinter sich aber noch keinerlei Banderfahrung. Er war es auch, der den Vokabel "Exceed" im Englisch-Wörterbuch fand und fortan wurde der bisherige Bandname "The Flames" durch jene 6 Buchstaben ersetzt.
Man stellte schnell fest, daß 2 Gitarren und ein Schlagzeug doch etwas dünn klangen und ein Bass unverzichtbar wäre.
Nun begann man erneut ein Inserat aufzugeben. Doch war die Hoffnung nicht so hoch, sofort einen Bassisten zu suchen. Denn ehrlich gesagt: Wieviele Bands suchen schon einen Bassisten?
Irgendwie gelang Schurl (30), ebenfalls in der Nähe von Graz wohnend, zu dieser Anzeige, und wollte sich diese Partie einmal anschauen. Schurl, ein Könner auf der Bassgitarre, hat wohl die seltsamste, musikalische Laufbahn von allen ExceedLERN hinter sich: Bis zu seiner Teenagerzeit konnte ihn nur klassische Musik begeistern, nahm Unterricht in Geige, Klavier und einigen anderen klassischen Instrumenten. Wäre er nur nicht eines Tages zu seinem Schulfreund nach Hause gekommen, wo er das erste Mal "Highway to Hell" von ACDC zu hören bekam, wäre er wohl heute in einem Streichorchester zu finden. Von da an zupfte er nur mehr die Stromgitarre und spielte in einigen Bands die Leadgitarre. Bei seiner letzten Truppe stieg er dann zum Bass um, da deren Bassist sein Handwerk niederlegte. Die Band löste sich aber kurz danach auf.
So kam es eben zur ersten Begegnung mit Exceed. Anfangs noch eine kleine Distanz, da man nicht sicher war, ob man mit diesem Altersunterschied ähnliche Interessen verfolgen würde. Aber nach kurzer Zeit war man sicher, daß er der richtige Mann ist: Erstens, weil der dem Bass einen Sound entlockte, den die 3 vorher noch nicht vernommen hatten (und zweitens, weil er ein kleines Tonstudio zuhause besaß).
Nun stand die Formation Anfang 2002 fest. Es folgten einige Gigs in Graz und beim Vienna City Marathon. Mitte des Jahres 2002 entschloß sich dann Sabsi, die bisher die Begleitgitarre übernahm, sich ganz auf den Gesang zu konzentrieren.
Andi wurde eines Tages im Internet auf eine Anzeige aufmerksam: "Gitarrist sucht Metalband in Graz". So kam der Tag, an dem Andi Hans (21, Student aus Linz) an einer Tankstelle in Straßgang/Graz mit dem Auto abholen sollte. Vor ihm stand ein Typ mit Dosenbier, abgeschnittener Hose, 3mm rasierten Haaren und einem 10cm langem Kinnbart und seine E-Gitarre steckte in einem viel zu kleinen Rucksack, aus dem der Gitarrenhals weit herausragte. Hans spielte das letzte Mal als 16jähriger in der Nähe von Linz in einer Metalband namens Desaster, die nur aus Freunden von seiner Siedlung bestand. Man probierte sodann einige eigene Sachen und sah sich an, was Hans dazu beitragen konnte.
Irgendwie nahm das Ganze aber Form an. Nach zwei Gigs in Wien und Graz kam im März 2003 jedoch die Hiobsbotschaft von Hans, daß er aussteigen will. Als Grund nannte er, daß der Stil ihm nicht passe. Als kurzzeitige Vertretung wurde Daniel (23) verpflichtet, mit dem man nach einem Bandcontest im Orpheum/Graz 2003, wo man in der Vorrunde knapp als 3. ausschied, jedoch auch keine Zukunft sah.
Schlußendlich stimmte Hans zu, den Sommer über die Gigs mit Exceed zu absolvieren, bis sie einen geeigneten Gitarristen gefunden hätten. Im Sommer begann Exceed sich in puncto Stil doch in riffigere und rockigere Metiers zu wagen - auch Hans brachte nun seine eigenen Ideen ein - wodurch Hans seine Entscheidung nochmals überdachte, und sich zu guter Letzt entschloß, der Truppe treu zu bleiben...bis heute! "

Neueste Nachricht von eXceed:

exceed | 15.Okt.2004
Nächster Gig:
6.Nov'04 Taborkeller/Ottensheim
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Graz | *2002
Sabrina Sagmeister (vocals)
Georg Hofer (bass+vocals)
Jorge Mendoza (drums)
Andreas Kertz (guitar)

Kontakt:

Andreas Kertz

Körblergasse 26a
8010 Graz

andreas.kertz@fh-joanneum.at
+43 660 52 80 521

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.