Firnwald

Hektische Beats und liebliche Folk-Sounds bestimmen die Musik dieses Solo-Bastlers aus Süddeutschland. Jetzt hier: Ein Song mit The Unused Word als Gastsängerin vom neuen Album!
Golden (with The Unused Word)
from "The Ultrarchitec" 2012
Samples Samples

Firnwald über sich

Firnwald macht Musik für webaffine Menschen, die sich durch Netlabels und Creative-Commons- Sounds stöbern, um neue Klänge ohne kommerziellen Hintergrund zu finden. Firnwald a.k.a. Stefan Aigner ist Gründer des deutsch-österreichischen Netlabels "Laridae". Von deren Website wurden in den letzten sechs Jahren mehr als 65 digitale Alben mit den absurdesten Musikrichtungen über zwei Millionen Mal unter Creative Common Lizenz gratis heruntergeladen. www.laridae.at
Die neue Platte hat den Namen "The Ultrarchitec" und ist das mittlerweile elfte Album von Firnwald. Die ersten Alben produzierte Firnwald im Alleingang. Das aktuelle Album entstand in Zusammenarbeit mit dem Bassisten der ehemaligen on3-Startrampe-Band L'egojazz. Beide stammen aus der selben Hood: dem schönen Chiemgau.
Wenn sich zu all dem Breakbeatgewitter eine Melodie gesellt, die den Song zumindest in einem zarten Ansatz Richtung Pop rückt läuft Firnwald zu Höchstform auf. Was zwar nicht immer zwingend notwendig ist, aber irgendwie ab und an doch ganz schön.
Hörgewohnheiten werden gesprengt und nicht zum gefühlten 6459. Mal Varianten einer gescheiterten Beziehung besungen. Den Gesangspart übernimmt Firnwald übrigens eher selten. Stattdessen lädt er sich lieber Vokalisten wie The Unused Word, Snital und Philomena ein. Aber auch die sparen das Thema Beziehung und Liebe eher aus.
Vielleicht veröffentlicht Firnwald deshalb nur im Web. Aber auch da stolpert man nicht an jeder Ecke über diese Musikrichtungen. Andererseits können wenige bayerische Bands von sich behaupten, vor allem in Japan und Osteuropa gehört zu werden - Firnwald kann das. Und noch mehr.

Neueste Nachricht von Firnwald:

firnwald | 21.Mai.2012
iTunes: http://bit.ly/xwv6Bs | Bandcamp: http://bit.ly/zek5Cd
If a tree's reflection falls through the surface of a weightless mirror cube and only you are around to notice - does it make a sound? Yes it does. And it sounds massive. It sounds like complex broken beats, lush baselines, trip hop vocals and snippets of carefully crafted melodies. It sounds like the double distilled essence of Firnwald's music, brought to the next level. And who would have guessed - there it started a love affair with pop.
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Trostberg | Deutschland | *1999
Stefan Aigner

Kontakt:

www.firnwald.net

Firnwald empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
neuere Kommentare
zethead | vor 5233 Tagen, 21 Stunden, 38 Minuten
tjo
auch nicht zu verachten...gefällt gut.
lusige gelbe kotlettn hast du.

gruss,
jokl

zurückhörn erlaubt
link auf vk...  
spielmann | vor 5241 Tagen, 18 Stunden, 37 Minuten
schande is da viel musik drin!
respekt  
leroyschlimm | vor 5241 Tagen, 20 Stunden, 35 Minuten
jep
Echt gut gemacht! respect

abtauchen is angesagt  
aki123 | vor 5279 Tagen, 17 Stunden, 18 Minuten
danke...
...für 4 entspannte minuten! das lebhafte und doch ein bißchen bedrückte klavier zu den feinen vocals...das passt einfach.
Will ein mp3 davon!
LG Aki  
firnwald | vor 5276 Tagen, 2 Stunden, 20 Minuten
ja bittesehr
http://www.laridae.net/releases/%5blarid
ae001%5d-va_-_our_old_toys/%5blari001%5d
-03-firnwald_-_shortmessageservice.mp3

ewig langer link
aber einfacher gehts auf
www.laridae.net/releases/laridae001.rar  
vetopop | vor 5295 Tagen, 1 Stunde, 39 Minuten
Hari Kairo - Hunting Woycheck
Anhören und umfallen! ;)  
reeva | vor 5319 Tagen, 57 Minuten
mh das frickelt und tickelt wieder so lieb durch die luft :)  
firnwald | vor 5335 Tagen, 6 Stunden, 10 Minuten
...
ich werde verfolgt ...  
microtonner | vor 5333 Tagen, 4 Stunden, 13 Minuten
...
wovon?  
vetopop | vor 5325 Tagen, 3 Stunden, 45 Minuten
...
Keine Angst, das ist nur Gott!  
photophob | vor 5310 Tagen, 5 Stunden, 9 Minuten
...
das bezweifle ich allerdings ...  
vetopop | vor 5303 Tagen, 1 Stunde
:::
Dann war's womöglich sein eigener Schatten!  
vetopop | vor 5338 Tagen, 45 Minuten
Warum machst du eigentlich nix mehr auf deiner eigenen HP?  
beitegeuze | vor 5354 Tagen, 23 Stunden, 43 Minuten
...
bist du schon mpc tauglich, zeig doch mal was deine mpc schon kann ?!?  
firnwald | vor 5354 Tagen, 1 Stunde, 43 Minuten
...
die mpc rattert ... der qy rumpelt... der computer nimmt den rotz auf ... der stefan bearbeitet wav datein ... bald kommt der neue track ... woycheck vs. firnwald  
orjo | vor 5362 Tagen, 6 Stunden, 28 Minuten
wie wär's...
mit ein paar mp3s?

kann dich ja sonst gar nicht gut weiterempfehlen ;)  
vetopop | vor 5358 Tagen, 1 Stunde, 41 Minuten
JaJa
Was Neues wär echt nicht schlecht!  
orjo | vor 5388 Tagen, 3 Stunden, 2 Minuten
temp~
sehr sehr feiner gig am temp! war sehr begeistert. und andere auch...  
input64 | vor 5406 Tagen, 5 Stunden, 44 Minuten
ich werde dich essen...  
vetopop | vor 5421 Tagen, 1 Stunde, 48 Minuten
Shortmessagesystem (Hari Kairo Rmx.)
Ab sofort!  
vetopop | vor 5450 Tagen, 2 Stunden, 21 Minuten
HALLO
Ich würde gerne deinen Track mit Seven remixen...
Beziehungsweise... HARI KAIRO möchte das!  
vetopop | vor 5430 Tagen, 20 Stunden, 9 Minuten
heiho
der remix is fertig!
hol mir demnächst per mail das okay von dir und dann drauf!  
vetopop | vor 5429 Tagen, 45 Minuten
Ach...
schon zu spät!  
leroyschlimm | vor 5452 Tagen, 22 Stunden, 23 Minuten
so
bin jetzt hier auch mal vorbeigezoomt.
Short messages is n dichtes teil. Gut gemixt und ordentlich Master-butter druf!
Will sagen , sauber sauber...also nicht die sounds, denn die sind drty, ne sondern die produktion.
go on
leroy  
ältere Kommentare