Forbidden Area

Eine vierköpfige Crossover-Band aus Niederösterreich, die Kunst, Überraschungen und natürlich am meisten Musik schätzt.
Together

Forbidden Area über sich

Zitat: "Überraschungen? Oft. Kunst? Manchmal. Musik? Immer. Kompromisse? Nie!
Bei Forbidden AREA handelt es sich nicht nur um eine vierköpfige Crossover-Band aus Niederösterreich, sondern auch um ein Team, das sowohl außerhalb des Proberaumes, des Studios und abseits der Bühne eine gewisse interne Verbundenheit unter Beweis stellt, die durch ihre Musik wunderbar vermittelt wird. Eine Aussage die nicht mehr und nicht weniger klar stellen soll als die Tatsache, dass man in Bandmusik immer nur dann Harmonie findet, wenn sie in der Band zu finden ist.
Der Satz 'unseren Musikstil kann man nicht so genau definieren' ist bei den Jungs genauso verhasst wie eine mit einem fragwürdigen Namen geschmückte eigene Interpretation des Stils, oder die Zuteilung zu einer strikt definierten und bereits vorhandenen Rubrik. Keine Zuordnungen, keine Umschreibungen, keine Vergleiche. Wer wissen will was Forbidden AREA darstellt MUSS sich selbst ein Bild machen - visuell sowie akustisch.

Mehr Infos zur Band unter: www.forbiddenarea.net"

Neueste Nachricht von Forbidden Area:

masterfill | 15.Mai.2006
Upcoming Gigs:

20.05.06 - RAM Festival, Alter Schlachthof Hollabrunn
22.06.06 - Biotop Fest, VetMed Wien 21
09.09.06 - Raise your Fist Festival, Spinnerei Traun, OÖ

Nähere Infos wie gewohnt auf unserer Website bzw über unseren Newsletter ;-)

lg Philipp
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Niederösterreich | *2004
Philipp Effenberger
Christoph Hahn
Michael Sobotka
Michael Schratt

Kontakt:

band@forbiddenarea.net

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
dasfoto1 | vor 4393 Tagen, 7 Stunden, 3 Minuten
GRATIS LOBAU - SOLIKONZERT sa,16.9.06
16.september 06
Lobau - Konzert mit Infotisch und Fotoausstellung
im venster99 ab 19:00

21:00 - 23:00 POrTier
ab ca. 23:00 Forbidden Area

vorher und nacher dj-line

"venster99"
Wien
Währinger Gürtel
Stadtbahnbögen 99 / 100

genaueres gibts auch auf
http://www.lobau.org/index.php?mode=11  
lordcasey | vor 4425 Tagen, 10 Stunden, 58 Minuten
Planet Music
Hab gestern schon verzweifelt versucht einen Entry zu posten (oh, wie ich diese Amerikanismen liebe *gg*).
Naja, vielleicht klappt's jetzt.

@ Agropodnik:

Danke, danke. Schade, dass aus dem Gig letzlich nichts wurde. Hätten uns sehr darauf gefreut. Aber wir haben uns diesbezüglich eh schon unterhalten - war übrigens echt leiwi von euch, dass ihr extra in den Schlachthof kommen seids!!!
Gruß an dieser Stelle auch an die Eva ;-)

Nun zur allgemeinen Info:

Am 20.08 spielt die verbotene Zone im Vienna Planet Music. Karten für dieses Event gibt es auf unserer HP www.forbiddenarea.net unter office@forbiddenarea.net.

LG aus der verbotenen Zone, yours Casey  
agropodnik | vor 4492 Tagen, 21 Stunden, 40 Minuten
wenn die vetmed rockt
voller freude durfte ich feststellen, dass ihr bei uns auf der vetmed spielen werdet. bin schon sehr gespannt, jede band lassen die nämlich nicht spielen (uns z.B. ;-)
die songs von eurer aktuellen maxi gefallen mir auf jeden fall sehr gut. rein aufnahmetechnisch gesehen war ich sehr beeindruckt.
was die songs betrifft gefällt mir das songwriting und die struktur, bin aber gespannt wie ihr die ruhigen nummern auf der bühne rüberbringt.
werde als vetmedheini auf jeden fall dort sein und euch beäugeln. und das nicht nur weil mir meine freundin mit euch schon seit monaten in den ohren liegt.
freu mich und tschau!  
littlebabydoll | vor 4502 Tagen, 3 Stunden, 22 Minuten
CD? Live!!!
... denn ich war hin und weg am Samstag im Schlachthof.

Eure Show war der Hammer, eure Songs sind live viel besser als auf CD.

Muss ganz ehrlich sagen, dass mir die harten Nummern wirklich sehr taugn.

Hoffe stark, dass das mit dem Album im Sommer wirklich so passiert wie prognostiziert.

Lob übrigens auch an die Schwester des Sängers (eh der Antworter, oder?). Großartige Stimme (klassisch - genial!). Die beiden Songs mit ihr haben mich am meisten beeindruckt.

Lieben Gruß.  
lordcasey | vor 4516 Tagen, 22 Stunden, 20 Minuten
Zufälle gibt's die gibt's gar nicht...
... denn ich schau heute nach langer Zeit Soundparkabstinenz endlich wieder mal auf unsere Site und sehe, dass wenige Stunden zuvor ein (höchstwahrscheinlich) Mädl namens "littlebabydoll" einen Entry gepostet hat.

Gleich zu Beginn sei erwähnt, dass ich mich persönlich sehr freue, dass dir unsere Musik gefällt und du sogar in den "ASH" *gg* kommen wirst.

Wir alle freuen uns natürlich immer sehr wenn wir feststellen, dass unsere Hörergemeinde wächst. Danke.

Du hast vollkommen Recht wenn du sagst, dass "Together" Crossover nicht unbedingt vermuten lässt. Warum gefällt es dir eigentlich nicht so gut?

Da wir aber seit einigen Monaten an einem neuen Proberaum tüfteln und uns zusätzlich noch ein Studio eingerichtet haben, haben wir beschlossen, erst die neuen Aufnahmen in den Soundpark zu schmeißen. Auch die "Quarry of life" deckt nicht unser komplettes Repertoire ab.

Kennen wir deine Freundin Lisa? Oder hat sie sich die CD über unsere HP bestellt?

Liebe Grüße aus der verbotenen Zone, Casey  
littlebabydoll | vor 4516 Tagen, 23 Stunden, 9 Minuten
Eine Bitte
Einen schönen guten Tag zu wünschen.

Tja, nachdem meine Freundin Lisa eure CD im Auto auf und ab hört und ich ja regelmäßig mit ihr mitfahre, komme auch ich immer wieder in den Genuss eurer Musik zu lauschen.

Ich muss sagen, dass "Hold me in your dreams" ein wahnsinnig genialer Song ist. Ganz meine Welle. Hingegen "Together" hier im Soundpark find ich nicht so toll. Leider.

Wie ich auf eurer Homepage lesen konnte, spielt ihr am Samstag im ASH Hollabrunn. Ist nicht weit, werde vorbeischauen.

Eine Bitte. Stellt doch die Songs von der "Quarry of life" auch in den Soundpark. Dann wäre eure Definition von Crossover auch verständlicher.

Liebe Grüße aus Gänserndorf  
incredibler | vor 4702 Tagen, 2 Stunden, 10 Minuten
Drums & Guitars
... danke für die blumen viennasound! hab mich beim solo auch sehr bemüht ;-)

nachdem's die kollegen von FA mit den credits bzgl. drums & guitars bei der aufnahme nicht so genau nehmen, werden sie uns wohl die werbung in eigener sache nicht übel nehmen:

infos über unser derzeitiges projekt:
www.dashawaii.phunk.at oder hier im soundpark unter "Das Hawaii"  
viennasound | vor 4708 Tagen, 4 Stunden, 42 Minuten
Gitarrenkombo
Eine Einordnung der Musik fällt mir nicht schwer: Netter Gitarren-Pop, mich erinnert das an Gruppen wie Coldplay, Mando Diao oder gemäßigte F.Ferdinand. Ist ja nix Verwerfliches, seit FF sogar im Trend. Crossover ist das aber nicht. Mit uneinordenbarer Musik kann ich eh nix anfangen, weil da oft Musiker nicht wissen, was sie wollen und sind. Echte nicht Einordenbare sind selten (furioso auf FM4 ist so ein Typ für mich). Auch die Aufmachung auf der HP vermittelt diesen (Gitarrenkombo) Eindruck. Leider git es auf eurer Homepage unter Musik nur Texte und keine MP3s, daher muß dieses eine Lied für eure Musik stehen. Technisch ist es perfekt. Zur Musik: Together hat ein schönes Gitarrensolo (Wah ist selten). Instrumental klingt die Band sehr gut, 2-stimmige Gitarren sogar. Gesang ist naja, irgendwie ambitioniert (mehrstimmige Versuche) und nach "Ich-will-die-Sau-rauslassen", aber überzeugend ist das nicht. Man muß natürlich euer Alter berücksichtigen. So gesehen, guter Versuch.
Gruss aus Wien
ViennaCC