Gary

Die dreiköpfige Band aus Wien meldet sich nach acht Jahren Pause wieder mit einem Album zurück.
John Peel and the dragon of steel

Gary über sich

Zitat: "Die Reunion ist perfekt. Viel zu lange mussten die Songs eine Festplattenexistenz erleiden, aber die vollgestopften Zeitpläne der Beteiligten wollten sich schlicht nicht vereinbaren lassen. Nun hat man sich bei den Nasen genommen und nimmt Release plus Tour für das kommende Jahr in Angriff. Nach dem Erfolg des 2002er Albums The Lonely Cnorve Machine wurde GARY zeitweise zum Nebenschauplatz. Trotzdem wurden fortwährend Gigs in wechselnden Formationen gespielt und GARY entwickelte sich über die Jahre zu einem Kreativnetzwerk in dem weiterhin Songs entstanden und Pläne geschmiedet wurden. Mit Hilfe des Produzenten Tobias Siebert gelang es schliesslich dem angehäuften Material den letzten Schliff zu verpassen. Das Resultat ist voller unerwartet eingängiger Gitarrenpop-Perlen mit geschickten und dreisten Reminiszenzen an Teenage Fanclub, Guided By Voices und The Lemonheads. Das nun fixierte Band Line-Up bringt sich gegenwärtig in Hamburger Proberäumen in Form und scharrt für kommende Konzerte in den Startlöchern."

Facts:

aus Wien | *2001
Robert Stadlober (Gesang/Gitarre)
Rasmus Engler (Schlagzeug)
Astrid Noventa (Keyboard/Gesang).

Kontakt:

info@siluh.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
one1ton | vor 2999 Tagen, 16 Stunden, 51 Minuten
mukke ??
wo ???