Georg Kostron

Ein Liedermacher aus Wien und Berlin mit Songs "zwischen Chanson und Rumpelkammer".
Himmel & Hölle
Himmel & Hölle - Georg Kostron feat. Mateja Kert & Ju & the Hu's

Vom Album Das wilde Liederbuch
2021

Georg Kostron ├╝ber sich

Georg Kostron ist Musiker und Textdichter, stammt aus Wien und ist seit 2011 Teil der Berliner Liedermacherszene. Seine Musik schlägt eine Brücke zwischen akustischem Rock und kabarettistischem Pop. Im Elektropunk-Duo Kostron & sein Manager veröffentlichte er als Sänger Musik und Videos und fuhr mit dem Fahrrad auf Tournee entlang des Inns, der Donau und der Weißen Elster. Als Bassist begleitet(e) er Künstler wie Liedermacher Bastian Bandt, Marcel Brell, Rainer vom Feld oder die Rockbands Boon und Gin Ga.

Am 17.12.2021 erscheint das akustische Solodebutalbum 'Das wilde Liederbuch'. Ein Songbook mit Soundtrack zwischen Chanson und Rumpelkammer. Für die unbeherrschten Kinder! Von 3-110 Jahren.

Facts:

aus Wien/Berlin | *2021
Georg Kostron