Glanz&Gloria

Songs im bayrischen Dialekt zwischen Soul und Pop schreiben diese drei Musiker aus Wien, Passau und Regensburg.
Clean in Berlin
Release Mai 2021

Glanz&Gloria über sich

»Ja geh bitte schengma no a Viertal ei, ja Brischitte oana geht no ollawei, ent im Beisl um viertel über Drei …«

Ungefähr so klingt es wenn die drei Freunde Max, Tobi und Sebal aus dem Projekt Glanz und Gloria Nachschub verlangen. Denn es dürstet sie, und das nicht (nur) nach dem nächsten Schluck, sondern vor allem nach all dem was das Leben in seiner Gänze bereithält.

Nachdem ihre gemeinsame musikalische Taufe bereits mit einem Britpop-Projekt vor etwa zehn Jahren begann, vertonen sie mit Glanz und Gloria ihre Gschichtl‘n in teilweise souligen und poppigen Sound. Dabei spielt insbesondere die Herkunft der drei Musiker in ihren Texten, die sich zwischen Mundart und Neologismus bewegen, eine wichtige Rolle.

Ihre erste EP »Club der Millionäre« erscheint im Frühjahr 2019

Heee, hosd me?

Neueste Nachricht von Glanz&Gloria:

glanzundgloria | 30.Mär.2021
Release von "Fremde Küssen" und "Clean in Berlin" im Mai 2021. Mundart-Pop.

Facts:

aus Wien/Passau | *2019
Sebastian Dobler
Tobias Ramesberger
Martin Grill

Kontakt:

Sebastian Dobler
Kaiserstraße 86
1070 Wien
Österreich

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.