GLÜCKSKLEEPFLÜCKER

Dieses Grazer Duo mit Gästen konnte kürzlich mit seiner Debut-CD voller deutschsprachiger Elektropopsongs den ersten Durchgang des Tonbandtest für sich entscheiden. Drei davon gibt's hier zu hören.
Ich paddle ohne Kanu
Rock it! Astreiner Synthiepop.

GLÜCKSKLEEPFLÜCKER über sich

Zitat: "Februar 2003. Im zwielichtigen, tristen Grau von Graz. In einer Gegend in der normalerweise der illegale Straßenstrich blüht, treffen sich der Deutsche Michael Kara und der Österreicher Hermann Trebsche. Musikalische Einsamkeit liegt beiden nach Tagesausflügen in der Punk- und Unterhaltungsmusik greifbar nahe. Doch anstatt ihr Glück im gegenüberliegenden Sportwettencafe zu versuchen und auf Hunde zu setzen, suchen die beiden Trost in einem Gespräch.

In den darauf folgenden Monaten schaffen die die beiden Gitarren, Keyboards, Festplatten und Mikrophone in eine Wohnung - so die Sage - um zumindest ein kleines Stück ihres Glücks zu finden. Als astreines austro-deutsches Duo spielen sie Elektro-Pop mit deutschen Texten. Sie programmieren Beats und Breaks und drücken die Tasten billiger Hartlauer Elektronik genauso gerne wie sie das ganze mit schmucken Gesangsmelodien und Begleitgitarren wieder besänftigen.

Bevor sie sich wieder auf die Strassen von Graz trauten, musste noch ein passender Bandname gewählt werden. Erstes Lied, Erste Strophe: Ehrenamtlich Glückskleepflücker mit Sophie und Ursula... Sie wissen schon, ein Name der gut und richtig ist und vorher noch nicht entdeckt wurde.

Live sind Glückskleepflücker grob und sanft. Mit Gitarren und Umhängekeyboard wird gepredigt und bekehrt, geschrien und überzeugt. Kurz: eine herzerwärmende Performance, die zum Tanz, aber auch zum kompromisslosen mitshouten auffordert

Mit ihrem Demo-Album "Liebe beginnt zuhause" haben die Jungs den österreichweiten Bandwettbewerb Tonbandtest 03 gewonnen und den Austrian Newcomer Award verliehen bekommen.

Aktuelles und Livetermine siehe: www.glueckskleepfluecker.com"

Facts:

aus WIEN / GRAZ | *2003
Hermann Trebsche
Michael Kara

Kontakt:

office@glueckskleepfluecker.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
diewindl | vor 4974 Tagen, 4 Stunden, 48 Minuten
Freu mich
Hab euren Namen gerade auf einem Flyer für den Newcomer Award'05 entdeckt und sofort im Soundpark gesucht und da ward ihr auch! sehn uns dann dort!
Hochachtungsvoll, Die Windl!  
eventainment | vor 5008 Tagen, 1 Stunde, 44 Minuten
auch wir gratulieren von ganzem herzen...
...zum gewinn des austrian newcomer awards :o)  
zethead | vor 5018 Tagen, 19 Stunden
sehr nett
freut mich dass so gmiatliche musik aus unsrem kleinen städtchen stammt.  
eneri | vor 5030 Tagen, 2 Stunden, 59 Minuten
ich will mehr von der musik...
...viel mehr. :o)  
gogoolplex | vor 5242 Tagen, 2 Stunden, 44 Minuten
ja
wirklich sehr gut, und mit gesang! Ich glaube ich werde auch anfangen zu singen. Sehr locker und überhaupt auch schön popige melodie. fein fein.  
hannamarietta | vor 5302 Tagen, 4 Stunden, 24 Minuten
@ schauabaua1
der anfang von alltagsdrogen ist zwar nicht mit nem gameboy gemacht, aber nanoloop etc. gefällen uns trotzdem sehr gut...
liebe grüsse
hermann
ps. freuen uns schon auf s chelsea!  
saeba | vor 5304 Tagen, 4 Stunden, 12 Minuten
Glückskleepflücker
die glückskleepflücker spielen am 2.april im avalon exil in krems
infos: www.saeba-art.net  
schauabaua1 | vor 5304 Tagen, 11 Stunden, 53 Minuten
seeeeehr super!
ich werd auf jeden fall beim konzert im chelsea sein.
wie habt ihr den anfang von alltagsdrogen gemacht? hört sich stark nach gameboy an.

mfg  
gl%FCckskleepfl%FCcker | vor 5299 Tagen, 5 Stunden, 31 Minuten
synth
mit dem ABSYNTH - einem sehr coolen Softwaresynth! grüße, michael  
tschutt | vor 5370 Tagen, 11 Stunden, 11 Minuten
hmm ja, sehr beschwingender song - das mundharmonikasolo is super
...und der name sowieso;)

Tt / b1