greasyhair

Eine junge Band aus Klagenfurt, die schon zahlreiche Erfolge bei heimischen Bandwettbewerben vorweisen kann.
poisoned time
here we are!
listen and enjoy.....

greasyhair über sich

Zitat:"::BAND Biographie scrapyard wurde im Jahr 2000 in Klagenfurt in der Formation Michael Jaritz [Bass], Arne Schiemann [Voc & Git] und Stephan Krainer [drums] gegründet. Bis 2002 wurden ca. 15 Konzerte in ganz Kärnten gespielt. Im Herbst 2002 stieß Hannes Neuwirth [Git] zur Band und innerhalb kürzester Zeit stellte die Band ein neues Programm auf die Beine. Dass ihre neue Stilrichtung nicht nur beim Publikum Anklang fand, bestätigte der Dritte Platz beim Yamaha Band-Contest 2003 der Kärnten/Steiermark Vorausscheidung. In Zuge der Österreich Ausscheidung bewertete die Jury scrapyard mit dem hervorragenden 3. Platz. Weiters nahm die Band am 23. März 2003 bei der Vorausscheidung des Österreich weiten ¿Infeld YounXtars Bandcontests¿ in Wien teil und wurde gleich von der Jury auf Platz 1 gewählt. Am 11. Mai bestritt scrapyard das Semifinale in der Planet Music in Wien und wurde wieder von der Jury auf Platz 1 gevotet. Nach diesem grandiosen Erfolg, performte die Kärntner Band am 21. Juni 2003 im Finale des Younxtarsbandcontest beim DONAUINSEL FEST, wo sie durch Jury und Publikum den zweiten Platz erreichen konnten. Vor kurzem produzierte scrapyard auf eigene Kosten eine CD im SouthEnd-Music Tonstudio, welche ab April 03 im Rahmen von CD- Präsentationen regional und national vorgestellt wird. :: History Nachdem sich im Jahr 2000 scrapyard zusammen gefunden hatte, wußte man das Grunge ausgestorben war. Jedoch versuchte man einige Gitarrenklänge aus der guten alten Grungeäera einzubeziehen. Mit Erfolg, die Musik von scrapyard lebte. Man wollte zeigen das Grunge noch lange nicht ausgestorben war. Bis sich ein neues Bandmitglied einfand. Als Hannes Neuwirth als Gitarrist in die Band kam, entwickelte sich ein neuer Musikstil ¿ der ¿agressiv POP¿. Trotzdem ging der Einfluß des Grungerocks nie verloren. Mit ihren einzigartigen Klängen versucht die junge Klagenfurter Band zu zeigen, dass die Zeiten des Rock noch lange nicht vorbei sind. Durch ihre Musik wollen die Musiker erreichen, dass die Jugend endlich wieder träumt, um diese Generation zu inspirieren, um voll von Energie zu sein... www.scrapyard.at.tt "

Facts:

aus Klagenfurt | *2000
arne schiemann [voc/git]
johannes neuwirth[git]
michael jaritz [bass]
stephan krainer[drums]

Kontakt:

scrapyard_@hotmail.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
sinnlosrockt | vor 5509 Tagen, 3 Stunden, 38 Minuten
klingt gut.
hey.

die nummer klingt verdammt gut...

nur eine frage,
warum seit ihr jetzt auch unter 'greasyhair' im soundpark?

wir haben eh letztens im kamot gequatscht, arne.

c. - sinnlos  
grenzwert | vor 5509 Tagen, 7 Stunden
grandioser sound
gelungene songs.