Hel.

Jens Truckenbrodt aus Deutschland mit einem elektronischen Song im FM4 Soundpark.
BYTE CLUB (radio version)
BYTE CLUB
Catalogue Number: hel's musique - 010
Format: Audio CD (for promotional use only)
Release Date: 2006-02-14
Category: Electronic Dance

Hel. über sich

Zitat: "Helsorjien ist eine Englisch sprechende Musikband, die im Sommer 2003 von Jens Truckenbrodt gegründet wurde und seither als eines seiner Musikprojekte existiert. Der Name der Band assoziiert eine fiktive Landschaft, die durch das erste Album „EXIL“ erschaffen wurde. Diese Landschaft basiert auf der Szenerie von Tim Burton’s Klassiker: Sleepy Hollow.

Anfangs arbeitete Jens Truckenbrodt an den Produktionen für Infected Surface und Noctyrium, welche auch zu seinen Projekten zählen. Dadurch und durch schier zahlreiche Erfahrungen, entstand die Idee eine Ambient Band zu gründen. Bereits im Winter 2003, kurzerhand nach einigen Veröffentlichungen, folgte das Album „EXIL“. Die hier zu Tage getragene Entspannungsmusik zeigte unzählige kleine Facetten, die bis ins kleinste Detail komponiert wurden waren. 2005 spielte er im Rahmen eines Live DJ Sets die ersten Songs des Albums “ECHOES”. Am Ende des Jahres veröffentlichte er die EP “VIRGO A”, die seine Ambient Area abschließen und zugleich neue Wege gehen sollte. Anfang 2006 verschickte er eine Promo CD von “BYTE CLUB” um DJs und Radiosender zu überzeugen, was aber nicht nur ein neues Image für die Band einbrachte sondern ihm zugleich einen gewinnbringenden Plattenvertrag verschaffte.

Es ist nicht gerade leicht Helsorjien durch diverse Veröffentlichungen und fortwährenden Neuinterpretationen mit unterschiedlichsten Musikstilen zu vergleichen. Während sich das Debütalbum „EXIL“ als ein reines Chill-Out Album herausstellte, so war bereits das zweite Album „VIRGO A“ ein klassischer „Film Noir“ Genre Soundtrack. Mit „BYTE CLUB“ erschaffte er anschließend einen erfolgreichen Übergang zwischen den beiden Stilen Electronic Dance und Electronica. Die Veröffentlichung seines kommenden Albums „ECHOES“ wird hierbei die Stile Trip Hop, Electroclash und Progressive Rock vermischen. "

Neueste Nachricht von Hel.:

jenstruckenbrodt | 5.Mai.2008
Hallo zusammen,

Hel. gibt es nun endlich auch auf FM4 zu hören. Viel Spass :-)

Jens

Facts:

aus Deutschland | *2003
Jens Truckenbrodt

Kontakt:

echoes@helsorjien.de

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
77bastian77 | vor 3610 Tagen, 23 Stunden, 56 Minuten
sehr sehr GOA Trance lastig.
Aber wirklich . Saugut gemacht. Könnte wirklich von einer dieser CDs sein. 1 : 1.
Die selben Sounds wie ich sie von meiner GOA Trance CD kenne. Wo hast den die her?. Cool.

lg