Homogen

Elektronische Improvisationen von mindestens zehn Musikern aus Wien-Umgebung.
Koalheinz Koalheinz
Die zur Zeit sehr aktive Band Homogen widmet sich in dieser Live-Sessions einem aktuellen
Tagesthema ...

Homogen über sich

Zitat: "Electronic-Freestyle-Music ist eine mögliche Definition unserer Musikrichtung.
Hier werden je nach Lust und Laune die Emotionen der einzelnen Musiker direkt und unverfälscht wiedergegeben.
Peter Schmoll spielt dabei auf dem Midi-Saxophon, Heini bedient die Tasten seiner Keyboards, Reinhard groovt am Bass, Rupert spielt E-Percussion und E-Guitar, Wolfgang singt, Michael spielt ebenfalls Bass, Johannes bläst in seine Trompete und spielt Stangl-Bass, Herby Speedfinger ist der schnellste Mann auf der E-Guitar, Olivers gibts gleich 2, einer flötet gerne quer, der andere ist Gitarrist, tja und dann ist da noch John Silence an den E-Drums und hie und da kommen ein paar Gäste mit diversen Geräten ..."

Neueste Nachricht von Homogen:

johnsilence | 23.Jän.2009
Electronic-Freestyle-Music könnte man zu unseren musikalischen Eskapaden sagen.
Hier werden die Emotionen der einzelnen Musiker pur und unverfälscht umgesetzt und direkt auf eine Stereospur gebannt.

Je nach Stimmung und Launen der Beteiligten enstehen so einzigartige Musikstücke die es ab sofort hier zu belauschen gibt ...

Als erstes Stück kommt "Happy new year" mit den Vocals von Wolfgang, der E-Guit von Herby Speedfinger dem fetten Bass von Oliver, Keys von Heini, Midi-Sax von Peter Schmoll, E-Perc. von Rupert und den E-Drums von John Silence recht wild daher

lez groove now!

John Silence & Homogen 2009

Facts:

aus Wien-Umgebung | *2008
Peter
Heini
Reinhard
Rupert
John Silence
Wolfgang
Michael
Johannes
Herby
Oliver
diverse Gastmusiker

Kontakt:

johnsilence67@yahoo.de

Homogen empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.