Hoodie Hood

Eine Rockband mit einer Besetzung, die eher an ein Jazz-Trio denken lässt - Piano, Bass, Schlagzeug - und hauptsächlich Post-Whatever spielt. Neuer Song!
Sometimes I Dream Of Monsters
Ein weiterer Song von unserer Debüt-EP "at least you can say you were alive".

Hoodie Hood über sich

Hoodie Hood ist eine Rockband mit einer Besetzung, die eher an ein Jazz-Trio denken lässt - Piano, Bass, Schlagzeug - und die meiste Zeit Post-Whatever spielt. Die drei Niederösterreicher lassen in ihren großteils instrumentalen Experimental (Post-)Rock eine Menge anderer Stile einfließen: Funk, Noise, Klassik, Pop und auch ein wenig Jazz. Bei Hoodie Hood treffen treibende Basslines auf harmonische Klaviermelodien, auf hypnotische Rhythmen folgen Noise-Gewitter. Kaum zu glauben, dass man ohne E-Gitarren soviel Lärm machen kann.

Neueste Nachricht von Hoodie Hood:

hoodiehood | 23.Okt.2013
Nächster Live-Termin: Am 22.11. spielen wir gemeinsam mit Rockefeller Junior im RIttersaal (Waidhofen/Ybbs)!
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Mank | *2011
Jakob Gallistl (Bass)
Christine Schwab (Keyboard)
Klaus "mit K" Schwab (Drums)

Hoodie Hood empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
alternative99 | vor 1955 Tagen, 12 Stunden, 3 Minuten
Dance For Me Hipster Amor
ja net schlecht leute. vorallem "dance for me hipster amor" frisst sich ins hirn....wäre eine coole 12"  
hoodiehood | vor 1955 Tagen, 7 Stunden, 51 Minuten
12"
Schon bemerkt? Unter den Bonustracks befindet sich auch ein Dubstep-Remix von "dance for me...." 12" wär natürlich eine coole Sache, Vinyl-Ausgaben sind aber derzeit noch nicht geplant.