HUBRE

Gitarre, Schlagzeug und Gesang bilden diese Einmann-Band aus Oberösterreich. Rockmusik irgendwo zwischen Sonic Youth und Mudhoney.
The most beautiful roof in Venice
von meiner neuen cd

HUBRE über sich

Zitat: "ursprünglich vom land, genauer gesagt aus bruck/glstr. (nähe zell am see)
danach ein paar jahre salzburg, danach ein paar jahre oberösterreich und seit märz 2007 in wien beheimatet.
im jahr 2005 mit musik aufnahmen im schlaf/wohnzimmer und kurzfilmen begonnen. ich spiel selbst gitarre, bass, akkordeon, schlagzeug, gesang, mischpult. meine musik ist beeinflusst von beck, sonic youth, liars, the swans, radiohead, COH, john cage, usw. es sind derzeit 5 cds auf trastienda.org, ein musik label in spanien, salamanca, erschienen. 2005: "january have others" und "jet.set.flow". 2007: "like a kid who follows the rain". 2006: "the absolute beginners & antistars". 2007/08: "avocado maki and a soja dip". dazwischen erschienen noch einige elektronik/noise/improvisations cd`s.
live spiel ich meist mit halbplayback. weils anderwertig leider nicht ganz möglich ist.
zur zeit wird mit birne helene an einem neuen album gearbeitet das im herbst erscheinen wird und dann auch konzerte folgen werden.
nebenbei betreiben ich und herr kleinbild noch das label KAKTUS=APFELBAUM-RECORDS und widmen uns sehr TSING TSE."

Neueste Nachricht von HUBRE:

hubre | 29.Nov.2008
am 5ten dezember 08 im subterrarium live
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus d | *55

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
neuere Kommentare
kleinbild | vor 4539 Tagen, 21 Stunden, 24 Minuten
i her imma obaösterreicha. i hob ma oba daun doch docht, daß da huaba eigentlich ausn pinzgau drin her is. des is oba moan i gor ned in obaöstareich. hängt vielleicht da huaba so fü mit de obaöstareicha umanaunda, daß ah scho söba glaubt das a ana is?  
hubre | vor 4539 Tagen, 17 Stunden, 20 Minuten
...
gonz richtig, aus bruck an der glocknerstrossn.interessiert owa do herinnen koan oanzign.

drum is a mei musi so traditionell pinzgauerisch.  
kleinbild | vor 4534 Tagen, 22 Stunden, 32 Minuten
ses stimmt! übahaupt bei tsing tse merkt ma das pinzgauerische guat durch!  
hubre | vor 4534 Tagen, 15 Stunden, 36 Minuten
...
genau so is...  
mymusicaldiary | vor 4546 Tagen, 22 Stunden, 10 Minuten
Mein Beitrag
Grüssi,
respect, de oberösterreicher homs hoit drauf :).  
hubre | vor 4546 Tagen, 21 Stunden, 38 Minuten
...
servas, danke der blumen wegen.

mittlerweile bin i in wien beheimatet. a weng a zeilt hob ich in owaösterreich gwohnt, des stimmt...

grüsse

huber  
gw1012 | vor 4547 Tagen, 10 Stunden, 1 Minute
reizüberflutung
fällt mir da spontan ein...muss man sich ein paar mal anhören..da geben sich sonic youth und die liars die hand...meiner meinung nach schön aufgebaut zu einer (psychodelischen) klangwolke.und genau bei 00:59 sek find ich das riff sehr nett als einschub, welches dann schnell wieder den quasi musikalischen erdboden gleichgemacht wird...sehr gelungen....so würde ich mir musikalisch einen fieberwahn vorstellen (und das ist jetzt positiv gemeint)...
nur wo bleibt geschrei von herrn hubre?  
hubre | vor 4546 Tagen, 21 Stunden, 37 Minuten
...
bestens beschrieben!
so solls sein!

man dankt

grüsse

huber  
kleinbild | vor 4553 Tagen, 22 Stunden, 36 Minuten
jetzt nimm mal mit das ganze album! schöne nummer!  
hubre | vor 4552 Tagen, 14 Stunden, 49 Minuten
......
scheiss di ned o, nimms scho mit beim nextn moi

huawa  
1981 | vor 4554 Tagen, 13 Stunden, 4 Minuten
Ist das...
...ein Friedhof oder ist im SP immer so viel los?

cheers
der Neue hier...  
hubre | vor 4552 Tagen, 14 Stunden, 50 Minuten
.
neich bist du nimma

huber  
1981 | vor 4552 Tagen, 31 Minuten
ned?  
celebnoty | vor 4554 Tagen, 22 Stunden, 8 Minuten
...sehr schön  
hubre | vor 4552 Tagen, 14 Stunden, 50 Minuten
...
servas herr eject, long nimma gsechn.

huber  
1klang | vor 4664 Tagen, 8 Stunden, 28 Minuten
hi hubre
Find ich seit langem wieder mal die ersten wirklich interessanten und stimmungsvollen songs, die ich im soundpark höre. Gefällt mir.
Vielleicht magst ja auch mal auf meine Seite (Innensaiter) schauen und ein Kommentar abgeben. Würd mich freuen.

Lg Daniel  
hubre | vor 4664 Tagen, 52 Minuten
...
danke

mike  
valesta | vor 4664 Tagen, 16 Stunden, 3 Minuten
kleiner Tipp! Guitarre stimmen! Tut leicht weh in den ohren  
hubre | vor 4664 Tagen, 10 Stunden, 16 Minuten
...
gut. einmal hast du es gehört und hoffentlich kein zweites mal. dann schmerzts auch nimmer. odr?  
hubre | vor 4669 Tagen, 18 Stunden, 27 Minuten
...
danke allen hörern des liedes....  
one1ton | vor 4670 Tagen, 22 Stunden, 7 Minuten
drama dama !
genau so ghört des !
5 out of 5 nach oben zeigende Daumen !!!  
stierektion | vor 4673 Tagen, 37 Minuten
Ich mag das!  
furzenhuebler | vor 4785 Tagen, 18 Stunden, 2 Minuten
fake the tree
Ah, das hätte so gut düster angefangen, aber dann die zu präsente Stimme - passt irgendwie nicht dazu. Sonst ist die Produktion schon sehr stimmig - wäre bloß nicht der viele Text und die schlechte englische Aussprache.

Ach ja - und das Rauschen zu Beginn und am Ende kriegt man mit elektronischen Helferlein auch weg ;-)

2 of 5 stars in iTunes  
hubre | vor 4783 Tagen, 18 Stunden
...
grüss gott zum wiederholten male:

das mit dem rauschen passt schon so, ist zwar nicht unbedingt gewollt, aber wenns da ist und mir passts gut rein, drum. wenns wem stört passts auch. und hier eben wieder das selbe in grün: es gibt ja schon reichlich schönstens aufgebaute durchstzrukturierte musik mit herrlich gesungenem englisch. schön für die die können und haben, ich nicht, mit mir nicht. mir gefällts, und anderen auch.

in diesem sinne

tralala  
kleinbild | vor 4748 Tagen, 22 Stunden, 41 Minuten
außerdem ist das schlechte englisch auch in euren liedern ein problem!  
kleinbild | vor 4852 Tagen, 12 Minuten
do schau i wieda amoi eina und wen siag i do glei. mein oidn piratnfreind von früha no. guade numma host do beinaund!  
hubre | vor 4851 Tagen, 20 Stunden, 38 Minuten
...
wast nu wia ma uns de drei butterbrot gschmiert hom druntn im köller von dochgschoss aus. do sands erm glei dreigfohrn de hund, de rindn homs owabissn mit ana gier.  
mikhu | vor 4851 Tagen, 20 Stunden, 34 Minuten
he he
he burschn, i wor a dabei. vergessts des ned.  
kleinbild | vor 4851 Tagen, 2 Stunden, 12 Minuten
nur im palmenhaus hätt ma den honig ned ins getriebe schmiern soin. typisch du mit deine flockn in da nosn drin. ollas auf aunschlog od gor net. wia stöst da denn des fua wie des widageht? waun ned boid des große weiße toschntuach kumt und a poa weschgluppn mitbringt geht sa se eh nimma aus!  
hubre | vor 4850 Tagen, 19 Stunden, 42 Minuten
.
hättns doch früher des butterbrot verbotn donn warat heite olles schlechter..  
kleinbild | vor 4850 Tagen, 1 Stunde, 45 Minuten
hirne belene kaunst total vagessn!
i find des kaunst so gor net songn. i man es is sicha a da guade einfluß von de nockatn klostaschwestan auf de gaunzn bananenstaun mitzubendenga. wir miassn einfoch jetzt oda nie die erdbeerstutn befrein sunst is ollas volla suppn und des is jo a nix. hau hoit eine dein radio in die woschmaschin daun wiast eh seng wie spät dass scho is. geh wos wüst duan. treff ma uns heit einfoch um 3 und daun schick ma a backl noch texas!  
hubre | vor 4849 Tagen, 21 Stunden, 31 Minuten
i
i warat jo persönli für die zwiefötürme in moskau oda a schneiztuach in alaska. drah di um schraub de blume ins fensterschloss sundt wers die wundern  
geriku | vor 4913 Tagen, 13 Stunden, 46 Minuten
tut gut diese musik zu hören. sehr bravo!  
hubre | vor 4912 Tagen, 12 Stunden, 33 Minuten
...
mir tats gut sie zu schreiben, die musik.

danke  
viennasound | vor 4950 Tagen, 23 Stunden
You Too
Instrumental taugts, der Gesang weniger. Der ist 1) zu wenig ausdruckstark und 2) manchmal sogar daneben gesungen. Die zeitweise eingestreuten Shaker sind Tupfen am i.
ViennaCC  
hubre | vor 4950 Tagen, 21 Stunden, 13 Minuten
...
gut ist, das heutzutage alles in der "kunst" erlaubt ist. sogar das daneben johlen mit gitarrenbegleitung...und das taktlose herumgepfeffere mit shaker...schön ist es so. und das soll auch so bleiben.für immer.  
hubre | vor 4950 Tagen, 21 Stunden, 11 Minuten
..
odr?  
gw1012 | vor 4950 Tagen, 20 Stunden, 49 Minuten
und gerade deswegen...
gefallen mir die songs...da hört man wenigstens dass das ehrlich ist und nicht ne überproduzierte nummer, die genausogut von 20 studiomusikern gemacht wurde und ein sänger dessen stimme solange bearbeitet wurde bis jedes tönchen auf de Hz-Frequenz genau passt...Bitte nichts am gesang ändern!der ist optimal! ->was wäre tocotronic ohne schiefe töne???? also mir gefällts, aber das ist meine meinung  
ältere Kommentare