INCORPORATED

Das Gitarrentrio stellt exklusiv zwei seiner Songs des neuen Albums INCORPORATED zum Downloadbereit.
No Mercy
No Mercy, ein weiterer Anspieltipp aus dem neuen INCORPORATED Album advance . progress . undo - VÖ 27.04.2007

INCORPORATED über sich

Zitat:"advance . progress . undo
Acute Music / Edel - VÖ 27.04.2007

INCORPORATED: Traumwandlerisch sichere Übergänge zwischen heftigen Drum-Attacken und dramatischen Melodien, Arrangements mit Herz und Hirn, ausgefeilte Songs, welche die vermeintliche Provinz in Richtung große Musikwelt weit hinter sich lassen und weil auch im Studio immer spürbar wird, was diese Band ausmacht…
Ist doch Quatsch, so INCORPORATED - In Wahrheit können wir mit solch biographischen Orgasmen über unser musikalisches Schaffen weder unser Ego, noch Konsument, Rezensionist oder Veranstalter beeindrucken. Also zum Teufel, lassen wir das.

Begonnen hat die Geschichte im August 2000, als sich das Line-Up der Band - noch als INFERNAL INC. konsolidierte. Sänger und Bassist Chris F., Gitarrist Zank Z. und Drummer Pöhn pumpten von da an ihr Herzblut in ihre Musik und schufen, von – Alternative-/New Rock-Einflüssen und – Vorlieben ausgehend im März 2004 ein würdiges und elegantes INCORPORATED Debüt. Nach rund 1000 Tagen musikalischem heranwachsen und eineinhalb verworfenen Alben, spricht die Band heute mit süffisantem grinsen von ihrem most artistically step as yet, aber auch von einem Neustart. Die Rede ist von advance – progress – undo, dem offiziellen „Nachfolger“ des Debüts.

Ob wir von einem Konzeptalbum sprechen, sei dahingestellt - Fakt ist advance – progress – undo ist hingebungsvoll und überzeugend ehrlich auf den Punkt gebracht. Beste Beispiele (und Anspieltips): die erste Single „Let Me Say Goodbye“ (#4) oder auch Track #7 „No Mercy“: da treffen sich Wucht und Eleganz und die Instrumente befinden sich in leidenschaftlichen Händen. Songs mit einer gewissen Vorliebe zu schnellen und bedrückend schönen Melodien. Ein stetiges Hoch und Tief mit unerwarteten Harmoniesteigerungen bringt Aufruhr in die dramatische Ruhe des Albums. Mit einem eindringlichen Gesang wird der eigene Stil mit aller Rücksichtslosigkeit verfolgt.

Mit völlig klaren Passagen wie ”till the death blow we´re getting faster”, „where you live shouldn´t determine whether you live“ oder “every child that dies of starvation today is murderd” ist es vorbei mit Zuckerlecken und die rosarote Welt im Liebeskummer sucht man auf der neuen Platte vergebens - advance – progress – undo oder die Fehlinterpretation eines ursprünglich göttlichen Auftrages, in dem es heißt: „Gehet hin und machet euch die Erde untertan…

Wir schreiben das Jahr 2007 und blicken auf die bis heute getane Arbeit. Wir können behaupten die stärkste, auf der Erde lebende Spezies zu sein. Wir sind wissbegierig, entwickeln uns rasant. Wir übermitteln Information, global. Innerhalb weniger Stunden befindet man sich auf der anderen Seite des Erdballs. Ja wir träumen sogar davon unser eigenes Upgrade zu schaffen. Wir leben im Wohlstand, zumindest ein geringer Anteil von uns. Trotz der zunehmenden Effizienz haben wir weniger Zeit, die selbst wir nicht zurückdrehen können um den Auswirkungen unseres Handelns entgegen zu wirken. Vermehrt blicken wir Umweltkatastrophen ins Auge, führen wir Kriege oder sind wir mit sozialen oder ethischen Problemen konfrontiert. Die Frucht unseres vermeintlichen Fortschrittes ist oftmals Zerstörung, welche wir versuchen zu revidieren.
„advance – progress – undo“ Die Meinung eines Pessimisten!? Eher die Auffassung eines Realisten.
Es muss schließlich einen betrüblichen und ehrlichen Gegenpol zur Spaß- „oh what a wonderful day“ Popkultur geben. So INCORPORATED.

Und wer jetzt ohne Kategorisierungen nicht auskommen mag, dann ist es in erster Linie natürlich Alternative-/New Rock mit einer Prise Indie, und wahrscheinlich ist es auch Emo, weil ja heute alles Emo ist. "

Neueste Nachricht von INCORPORATED:

incorporated | 18.Jun.2004
Hallo zusammen! Incorporated vormals Infernal Inc. aus dem Alpenland nun auch wieder im Soundpark mit neuen Songs vom aktuellen Debut Album Incorporated (VÖ 29.3 - Edel/Acute Music). Alternative - Nu Rock Fans - schaut vorbei! LG die Band

Facts:

aus dem Alpenland | *2001
Christian F. - Vocals & Bass
Mario Z. - Guitar & Vocals
Franz P. - Drums & Samples

Kontakt:

Band: office@inc-music.net, Booking: filip@teamrider-booking.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
cyberfrette | vor 5094 Tagen, 4 Stunden, 27 Minuten
Dringend gesucht!
Ambitioniertes wiener Bandprojekt sucht Bassisten und Gitarristen!
Idealerweise bist du zwischen 20 und 25,kreativ(!), kein Anfänger,
hast Band wie Live-Erfahrung dein eigenes Equipment und genügend Zeit.

Stil:eigenständiger "alternative Pop" mit Rock, Funk und elektronischen Einflüssen.
Kontakt: Andi 069911778746 oder Cyberfrette@hotmail.com  
cyberfrette | vor 5162 Tagen, 12 Stunden, 47 Minuten
cooler song...
kein Standard-Akkordgeschrammel von der Guit., groovig geschlagzeugt, gut song-gewritet und bodenständig gesungen mit viel druck im refrain! Gefällt! Auch wenns halt viel vergleichbares gibt aber wo gibts das nicht...