Inthrignoua

Dieser Solokünstler aus Wien kombiniert E-Gitarre, Stimme, elektronische Beats und eine Vorliebe für schräge Töne.
today i am crying
Rock mit elektronischen Elementen

Inthrignoua über sich

Zitat: "Ich, bin ein Solokünstler, (hab ab und zu Projekte: z.b.: Drum'n'Bass mit Schlagerzeuger und Gitarrist), und mache jetzt schon gut 7 Jahre Musik. Mein Equipment zieht sich von meinem Computer über E Gitarre, meiner Stimme (habe Gesangsunterricht) verschiedene Synth bishin zum Tonstudio, da ich gerade auch eine Ausbildung zum Tontechniker mache. Zu meinem Stil gibt eigentlich nicht viel zu sagen. Ich hab immer gern alles gehört und schränke auch bei meiner Musik nicht viel ein. Ich steh ein bisschen mehr auf Schrägetöne und mag auch weniger den 0815 Gesang. Veröffentlichungen gibt es eigentlich noch keine von mir, weil ich dafür zu wenig 'Promotion' gemacht habe aber in meinen Freundeskreis und deren Freunde und deren Freunde, das zieht sich bis nach Deutschland, wird meine Musik gern gehört."

Neueste Nachricht von Inthrignoua:

inthrignoua | 7.Apr.2005
Hi. Leute, mein STil ist mehr experimentell und da ich so ziemlich alles hör, habe ich auch unterschiedliche stile und in denen verschiedenste Elemente eingebaut *gg*. Viel Spaß beim Hören. Zu dem Lied ist zu sagen, wer nicht auf lange Intros steht sollte erst ab 1:20 hören. Mfg, Michi.
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Wien | *1998
-

Kontakt:

Michael.Kastanek@aon.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.