I Wolf

Wolfgang Schlögl wird zusammen mit Attwenger am 26.10. im Wiener WUK bei FM4 Soundpark Clash zu sehen sein. Drei Songs von ihm gibt es hier zum Anhören.
Crooked

I Wolf über sich

Zitat: "As with its predecessor 'I-Wolf presents Soul Strata' from 2003 having multiperspective reflections about love as its main topic, there also is a central theme to be found in the new piece of work by Wolfgang Schloegl aka I-Wolf: 'The first topic is about travelling, about getting to know new people, about discovering things you have in commom with them; the second topic deals with the aspect that you meet people all over the world with the same interests as you- these are what we call the Babylonians, the Outernationalists.'

What is classically Babylonian about 'Meets' is most of all its multilingualism thanks to the featured guests who include apart from the already mentioned Shaun Ryder (Ex- Happy Mondays, Ex- Black Grape), DJ Collage, the Karandilla Brass Band from Bulgaria, Ihu Anyanwa aka G. Rizo from New York, MC Aladin and the Brasilian Joyce Muniz living in Vienna. But other than with the construction of the tower of Babel, there is no confusion of languages at work here, but rather a soundaesthetic and communicative concept."

I Wolf spielte zusammen mit Attwenger am 26.10. beim FM4 Soundpark Clash im Wiener WUK.

Facts:

aus Wien | *2000

Kontakt:

http://www.sofasurfers.net

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
marito | vor 4005 Tagen, 13 Stunden, 28 Minuten
hello
ich grüss dich schön
sehen uns im studio.....
mfg mario  
viennasound | vor 4404 Tagen, 21 Stunden, 37 Minuten
creative crook
Klingt für mich wie müder Abklatsch von Hide Tosh. Aber Hide Tosh hat einen besseren Sound drauf. Das klingt voller und fetter und geiler.
Und außerdem zaaaaht sich der Song wie ein Strudelteig, der im Millirahm aufweicht, mit nicht mal einer Rosine drin.
ViennaCC  
lqbe | vor 4404 Tagen, 8 Stunden, 27 Minuten
lol  
iwolf | vor 4398 Tagen, 22 Stunden, 16 Minuten
Hi liebe soundparker,
danke für die konstruktive kritik!
;-)

werde in den nächsten monaten hier die entwicklung meiner works in progress dokumentieren.
crooked ist ein entwurf für das neue slow club album. Hansi Lang wird darauf singen. deshalb ikst es auch mal nur ganz gerade und einfach arrangiert, damit es leichter ist grundsätzliche melodien und lyriks zu finden.

bitte hört euch auch die anderen tracks an.
teil einer kooperation mit der hiphopband dälek. wird so auch nicht released und wahrscheinlöich wird der ganze track teil fürs nächste iwolf album. wie gesagt: alles w o r k i n p r o g r e s s

peace and respect,
iwolf